Überbackenes Gyros in Käse – Sahne – Sauce

Überbackenes Gyros in Käse – Sahne – Sauce

Zutaten Überbackenes Gyros in Käse

  • 1,2 kg Schweinefleisch, gewürzt (Gyros)
  • 2 m.-große Zwiebel(n)
  • 2 Paprikaschote(n), gelb und rot
  • 250 g Champignons
  • 2 Becher Sahne
  • 1 Becher Kräuterfrischkäse
  • 3 EL Ketchup
  • 150 g Käse, geriebener (mittelalter Gouda)

Zubereitung Überbackenes Gyros in Käse

Das gewürzte Gyrosfleisch in eine Auflaufform mit Deckel geben. Die Zwiebeln schälen und in feine Spalten schneiden. Die Paprikaschoten waschen, Stiel und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Alles auf dem Gyrosfleisch in der Auflaufform verteilen. Dazu die Sahne, das Ketchup und den Kräuterfrischkäse geben und alles gut vermengen.


Die Auflaufform zugedeckt in den vorgeheizten Backofen stellen und 60 Minuten bei 200°C backen. Nach 50 Minuten den Deckel entfernen, den geraspelten Käse aufstreuen und goldgelb überbacken.

Überbackenes Gyros in Käse – Sahne – Sauce

Vorbereitungszeit50 Minuten
Zubereitungszeit1 Stunde
Gesamtzeit1 Stunde 50 Minuten
Gericht: einfache rezepte
Küche: Deutsch
Keyword: Überbackenes Gyros in Käse – Sahne – Sauce
Portionen: 4

Zutaten

  • 1,2 kg Schweinefleisch gewürzt (Gyros)
  • 2 m.-große Zwiebel n
  • 2 Paprikaschote n, gelb und rot
  • 250 g Champignons
  • 2 Becher Sahne
  • 1 Becher Kräuterfrischkäse
  • 3 EL Ketchup
  • 150 g Käse geriebener (mittelalter Gouda)

Anleitungen

  • Das gewürzte Gyrosfleisch in eine Auflaufform mit Deckel geben. Die Zwiebeln schälen und in feine Spalten schneiden. Die Paprikaschoten waschen, Stiel und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Alles auf dem Gyrosfleisch in der Auflaufform verteilen. Dazu die Sahne, das Ketchup und den Kräuterfrischkäse geben und alles gut vermengen.
  • Die Auflaufform zugedeckt in den vorgeheizten Backofen stellen und 60 Minuten bei 200°C backen. Nach 50 Minuten den Deckel entfernen, den geraspelten Käse aufstreuen und goldgelb überbacken.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating