Lachsrollen Mit Spinat Und Frischkäse

Lachsrollen Mit Spinat Und Frischkäse

ZUTATEN( 3 Portionen): Lachsrollen Mit Spinat Und Frischkäse

  • . 150 g TK Blattspinat
  • . 4 Eier
  • . etwas Reibekäse
  • . 200 g Kräuterfrischkäse
  • . 300 g Räucherlachs
  • . Pfeffer & Salz
  • . Meerrechtich

ZUBEREITUNG: Lachsrollen Mit Spinat Und Frischkäse

Den Spinat auftauen lassen.
Eier mit Salz und Pfeffer miteinander verquirlen.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Eiermasse darauf geben, den Spinat flach darauf verteilen, anschließend mit etwas Käse bestreuen.


Bei 180°C ca. zehn Minuten im Ofen stocken lassen. (Achtung: nicht zu lange im Ofen lassen!)
Die Eierplatte auf ein sauberes Küchentuch stürzen und das Backpapier abziehen. Abkühlen lassen.


Nun die Eierplatte mit Frischkäse bestreichen und mit dem Lachs belegen, den Lachs anschließend mit etwas Meerrechtich bestreichen, danach die Platte vorsichtig eng zusammen rollen.
Die Rolle in Streifen schneiden und servieren.
Wer mag, kann die Rolle in Alufolie einpacken und noch 1-2 Stunden in den Kühlschrank legen, dann wird alles etwas fester und es lässt sich einfacher schneiden.

Lachsrollen Mit Spinat Und Frischkäse

Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit2 Stunden
Gericht: Meeresfrüchte
Küche: Deutsch
Keyword: Lachsrollen Mit Spinat Und Frischkäse
Portionen: 4

Zutaten

  • . 150 g TK Blattspinat
  • . 4 Eier
  • . etwas Reibekäse
  • . 200 g Kräuterfrischkäse
  • . 300 g Räucherlachs
  • . Pfeffer & Salz
  • . Meerrechtich

Anleitungen

  • Den Spinat auftauen lassen.
  • Eier mit Salz und Pfeffer miteinander verquirlen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Eiermasse darauf geben, den Spinat flach darauf verteilen, anschließend mit etwas Käse bestreuen.
  • Bei 180°C ca. zehn Minuten im Ofen stocken lassen. (Achtung: nicht zu lange im Ofen lassen!)
  • Die Eierplatte auf ein sauberes Küchentuch stürzen und das Backpapier abziehen. Abkühlen lassen.
  • Nun die Eierplatte mit Frischkäse bestreichen und mit dem Lachs belegen, den Lachs anschließend mit etwas Meerrechtich bestreichen, danach die Platte vorsichtig eng zusammen rollen.
  • Die Rolle in Streifen schneiden und servieren.
  • Wer mag, kann die Rolle in Alufolie einpacken und noch 1-2 Stunden in den Kühlschrank legen, dann wird alles etwas fester und es lässt sich einfacher schneiden.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating