Home Deutsche Rezepte Dirks Würstchen-Senf-Gulasch mit Penne

Dirks Würstchen-Senf-Gulasch mit Penne

by admin
Dirks Würstchen-Senf-Gulasch mit Penne

Zutaten Dirks Würstchen-Senf-Gulasch mit Penne

6 Wiener Würstchen
1 große Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
200 ml Sahne
500 ml Gemüsebrühe
½ Bund Schnittlauch
1 ½ EL Senf, mild
3 TL Speisestärke
Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer
500 g Penne

Zubereitung Dirks Würstchen-Senf-Gulasch mit Penne

Die Würstchen in Stücke und die Zwiebel in Ringe schneiden. Den Knoblauch hacken. Nun alles für fünf Minuten mit etwas Öl in der Pfanne anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind.
Währenddessen die Sahne und die Gemüsebrühe mischen und dann die Flüssigkeit in die Pfanne geben. Diese etwas köcheln lassen, den Senf hinzufügen und nochmals ein wenig köcheln lassen. Je nach Geschmack nimmt man etwas mehr oder weniger Senf.

Zwischenzeitlich drei TL Speisestärke mit etwas kaltem Wasser (das Wasser muss kalt sein, sonst bilden sich Klümpchen) mischen, bis es komplett flüssig ist. Damit nun das Gulasch binden, bis es die gewünschte Sämigkeit hat. Man kann auch fertigen Saucenbinder nehmen, ich allerdings bevorzuge reine Speisestärke.

Nun den klein gehackten Schnittlauch hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wir essen das Gulasch mit Penne Nudeln, man kann aber sicherlich auch andere Nudeln dazu essen.

Dirks Würstchen-Senf-Gulasch mit Penne
Print Recipe

Dirks Würstchen-Senf-Gulasch mit Penne

Cook Time5 minutes
Total Time5 minutes
Course: einfache rezepte
Cuisine: Deutsch
Keyword: Dirks Würstchen-Senf-Gulasch mit Penne
Portionen: 4

Zutaten

  • 6 Wiener Würstchen
  • 1 große Zwiebel n
  • 2 Knoblauchzehe n
  • 200 ml Sahne
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 1 ½ EL Senf mild
  • 3 TL Speisestärke
  • Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Penne

Anleitungen

  • Die Würstchen in Stücke und die Zwiebel in Ringe schneiden. Den Knoblauch hacken. Nun alles für fünf Minuten mit etwas Öl in der Pfanne anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind.
  • Währenddessen die Sahne und die Gemüsebrühe mischen und dann die Flüssigkeit in die Pfanne geben. Diese etwas köcheln lassen, den Senf hinzufügen und nochmals ein wenig köcheln lassen. Je nach Geschmack nimmt man etwas mehr oder weniger Senf.
  • Zwischenzeitlich drei TL Speisestärke mit etwas kaltem Wasser (das Wasser muss kalt sein, sonst bilden sich Klümpchen) mischen, bis es komplett flüssig ist. Damit nun das Gulasch binden, bis es die gewünschte Sämigkeit hat. Man kann auch fertigen Saucenbinder nehmen, ich allerdings bevorzuge reine Speisestärke.
  • Nun den klein gehackten Schnittlauch hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Wir essen das Gulasch mit Penne Nudeln, man kann aber sicherlich auch andere Nudeln dazu essen.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating