Home Deutsche Rezepte Wie kann man Gewürznelken verwenden, um den Uringeruch in der Toilett

Wie kann man Gewürznelken verwenden, um den Uringeruch in der Toilett

by admin

Bad und Toilette gehören zu den Räumen im Haus, die eine regelmäßige Pflege verlangen. Feuchtigkeit, Schimmel sowie Uringeruch können sich rasch entwickeln und ziemlich unangenehm werden. Es gibt ein paar Tricks, mit denen Sie den Uringeruch in der Toilette beseitigen können. Lernen Sie Omas Hausmittel auf der Grundlage von Gewürznelken kennen, welches lästige Gerüche aufsaugt und dem Raum wieder seinen frischen Duft zurückgibt.

Um die Benutzung von gesundheits- sowie umweltschädlichen chemischen Stoffen zu verhindern, wählen viele Menschen natürliche und umweltfreundliche Mittel, um ihre täglichen Probleme zu lösen. Unerwünschte Gerüche wie etwa ein riechender nasser Hund, kalter Tabak, Toiletten-, Müll- oder Fäulnisgerüche können sich im kompletten Haus verteilen und ziemlich lästig werden. Der Geruch von Urin kann sich auf nassen Oberflächen wie z.B. Toiletten festsetzen und schwer loszuwerden sein. Gewürznelken sind eine wunderbare Alternative, um den unangenehmen Toilettengeruch zu überdecken.

Wie wird man Uringeruch in der Toilette los?

Es gibt zahlreiche Inhaltsstoffe, die für die Entfernung unangenehmer Gerüche benutzt werden können. Gewürznelken zählen zu den altbewährten Mitteln, um unerwünschte Gerüche zu neutralisieren. Damit Ihr Bad und Ihre Toilette stets herrlich und sauber riechen, können Sie mit Nelken, ätherischem Öl sowie Backpulver einen Lufterfrischer kreieren:

Zutaten:

  • 1 Flasche mit 1 Liter Wasser
  • 10 Nelken
  • Ein paar Tropfen ätherisches Pfefferminzöl
  • 5 Esslöffel Backpulver

Zubereitung:

Vermischen Sie als erstes das Backpulver mit dem Wasser in der Flasche und geben Sie anschließend die Nelken und das ätherische Öl hinein. Vermischen Sie alles und platzieren Sie die offene Flasche in Ihrer Toilette, um unangenehme Gerüche zu beseitigen.

Weitere Tricks, um übelriechende Gerüche zu beseitigen

Um Ihr Badezimmer oder Ihre Toilette zum Duften zu bringen und schlechte Gerüche zu entfernen, folgen hier nun ein paar zuverlässige Tricks:

  • Belüftung

Regelmäßiges Belüften der Toilette ist hilfreich dabei unangenehme Gerüche zu beseitigen. Falls Ihre Toilette kein Fenster haben sollte, benutzen Sie einen Ventilator, um den Feuchtigkeitsgeruch zu beseitigen und die Toilette wieder frisch duften zu lassen.

  • Backpulver

Backpulver ist ein ziemlich effektives Reinigungs- und Desinfektionsmittel für unterschiedliche Oberflächen sowie unerlässlich für die Hauspflege. Geben Sie dieses weiße Pulver ganz einfach in die Toilettenschüssel und lassen Sie das Ganze für 30 Minuten einwirken. Im Anschluss putzen Sie die Toilette mit einer Bürste, um unangenehme Gerüche zu beseitigen. Dieses Desinfektionsmittel beseitigt den schwer zu entfernenden Uringeruch in Ihrer Toilette.

  • Weißer Essig

Um üble Gerüche zu entfernen, ist eine sorgfältige Reinigung und Desinfektion jeglicher Oberflächen notwendig. Anstatt Bleichmittel oder andere chemische Reinigungsmittel zu benutzen, können Sie Ihr Zuhause mit Essig gründlich säubern. Dieses Reinigungsmittel absorbiert schwer zu entfernende Gerüche aus dem Katzenklo, der Waschmaschine und selbst aus dem Geschirrspüler. Um Keime sowie Schimmel zu beseitigen, wischen Sie den Toilettensitz und -rand mit einem in Essig getränkten Schwamm. Putzen Sie mit einer speziellen Toilettenbürste, um den Schmutz zu beseitigen. Trocknen und polieren Sie die Oberfläche im Anschluss mit einem Mikrofasertuch ab.

  • Ätherische Öle

Über ätherische Öle wird behauptet, dass sie unangenehme Gerüche überdecken und sehr wohlriechende Düfte erzeugen können. Je nach Wunsch können Sie ätherisches Lavendel-, Rosmarin, Eukalyptus- oder Zitronen-Öl benutzen. Fügen Sie einige Tropfen des ätherischen Öls in einen Diffusor oder in ein Spray hinein, um die Toilette zum Duften zu bringen und um die Luft zu reinigen.

Quelle : https://meinetipps.org/wie-kann-man-gewurznelken-verwenden-um-den-uringeruch-in-der-toilette-zu-beseitigen/

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar