Home Alle Rezepte Zitrone Käsekuchen zum abnehmen

Zitrone Käsekuchen zum abnehmen

by admin
Zitrone Käsekuchen zum abnehmen

Zutaten Zitrone Käsekuchen zum abnehmen

Für den Boden:

Für die Füllung:

  • 300 g Frischkäse
  • 250 g Mascarpone
  • Süße nach Wahl und Geschmack
  • 3 Zitrone(n) , oder 4
  • 125 mlSahne

Außerdem:

  • n. B.Zitronenschale zum Dekorieren.
  • Beeren , z. B. Erdbeeren

Zubereitung Zitrone Käsekuchen zum abnehmen

Für den Boden die gemahlenen Mandeln mit der Butter vermischen. In einer 20er-Form fest am Boden andrücken. Dann den Frischkäse und die Mascarpone verrühren, anschließend den Zitronensaft und Süße nach Wahl dazugeben. Die Sahne aufschlagen und unter die Frischkäsemasse heben. Alles auf dem Mandelboden verteilen und schön glatt streichen.Zitronenschale darauf verteilen. Im Kühlschrank etwa 1 Stunde lang fest werden lassen.

Zitrone Käsekuchen zum abnehmen
Print Recipe

Zitrone Käsekuchen zum abnehmen

Cook Time1 hr
Total Time1 hr
Course: Backen, kuchen
Cuisine: Deutsch
Keyword: Zitrone Käsekuchen zum abnehmen
Portionen: 4

Zutaten

  • Für den Boden:
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Butter geschmolzen
  • Für die Füllung:
  • 300 g Frischkäse
  • 250 g Mascarpone
  • Süße nach Wahl und Geschmack
  • 3 Zitrone n , oder 4
  • 125 mlSahne
  • Außerdem:
  • n. B.Zitronenschale zum Dekorieren.
  • Beeren z. B. Erdbeeren

Anleitungen

  • Für den Boden die gemahlenen Mandeln mit der Butter vermischen. In einer 20er-Form fest am Boden andrücken. Dann den Frischkäse und die Mascarpone verrühren, anschließend den Zitronensaft und Süße nach Wahl dazugeben. Die Sahne aufschlagen und unter die Frischkäsemasse heben. Alles auf dem Mandelboden verteilen und schön glatt streichen.Zitronenschale darauf verteilen. Im Kühlschrank etwa 1 Stunde lang fest werden lassen.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating