Home neue Rezepte Spargel-Spinat-Lasagne asiatisch angehaucht

Spargel-Spinat-Lasagne asiatisch angehaucht

by carmen
Spargel-Spinat-Lasagne asiatisch angehaucht

Zutaten Spargel-Spinat-Lasagne asiatisch angehaucht

Für die Füllung:

  • 500 g Spargel, grün
  • 250 g Spinat
  • 1 Karotte(n)
  • 1 kleine Zwiebel(n)
  • 50 g Butter
  • n. B. Salz
  • n. B. Pfeffer
  • 1 TL Pfefferbeeren, rosa, rosa
  • 1 TL Worcestersauce
  • 1 Tasse Wasser

Für die Sauce

  • 60 g Mehl
  • 60 g Butter
  • 650 ml Milch
  • 3 EL Sauce (Hoisin-)
  • 1 TL Sambal Oelek
  • n. B. Salz
  • n. B. Pfeffer

Außerdem:

  • 12 Blätter Lasagneplatte(n)
  • 1 ½ Pck. Käse (Hirten-), ca. 300 g, in ca. 1cm große Würfel geschnitten
  • 150 g Käse (Emmentaler), gerieben
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung Spargel-Spinat-Lasagne asiatisch angehaucht

Spinat in kochendem Wasser blanchieren, bis er weich ist, danach in einem Sieb abtropfen lassen. Spargel waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Zwiebel fein hacken, Karotte in ca. 0,5 cm Würfel schneiden und beides in 50 g Butter anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Spargel, roten Pfeffer, frisch gemahlenen Pfeffer und etwas Salz hinzugeben und ca. 5 Minuten auf mittlerer Stufe anbraten lassen. Eine große Tasse Wasser hinzugeben und weitere zwei Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und das Kochwasser in einer Schüssel auffangen. Mit etwas Mondamin oder Speisestärke verrühren und kurz aufkochen lassen, bis die Konsistenz etwas fester wird. Mit der Füllung vermischen, die Worcestersauce hinein mischen und mild abschmecken.

Den Herd auf 180 Grad vorheizen.

In einem Topf 60 Gramm Butter erhitzen, bis sie flüssig ist, den Herd auf ein Drittel herunter drehen und nach und nach das Mehl unter stetem Rühren hinzugeben. Dann den Herd auf zwei Drittel hoch schalten und unter ständigem Rühren ganz leicht anbräunen. Nun nach und nach die Milch hinzufügen, bis sich eine homogene Masse ergibt, die sich später gut verstreichen lässt. Herd auf die kleinste Stufe schalten. Abgedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Dabei immer wieder rühren. Dann drei bis vier Esslöffel Hoisin Sauce hinzugeben, je nach Geschmack, und weiter rühren. Die Hoisin Sauce gibt dem Ganzen eine süß-säuerliche Note und ist eine herrliche Alternative zur Muskatnuss. Je nach Schärfe-Belieben mit ein bis zwei TL Sambal Oelek und Pfeffer abschmecken und danach zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Eine Auflaufform mit Olivenöl einstreichen und die erste Lage Lasagneblätter verteilen. Darauf reichlich Bechamelsauce, folgend von der ersten Schicht der Spargel-Spinat-Füllung. Mit den ca. 1cm großen Hirtenkäsewürfeln versehen. Diesen Vorgang noch einmal wiederholen.

Darüber eine weitere Schicht Lasagneblätter und darüber nochmal ordentlich Bechamelsauce. Mit dem geriebenen Emmentaler abschließen und in den vorgeheizten Backofen für ca. 30-45 Minuten geben, je nach Feuerkraft des Backofens.

Vier oder acht Portionen zuschneiden und auf dem Teller mit einer kleinen Strauchtomate und einem Petersilienblatt garnieren.

Dazu passt perfekt ein feiner Montepulciano aus Italien.

Spargel-Spinat-Lasagne asiatisch angehaucht
Print Recipe

Spargel-Spinat-Lasagne asiatisch angehaucht

Prep Time5 minutes
Cook Time45 minutes
10 minutes
Total Time1 hour
Course: Lasagne
Cuisine: Deutsch
Keyword: Spargel-Spinat-Lasagne asiatisch angehaucht
Portionen: 4

Zutaten

  • Für die Füllung:
  • 500 g Spargel grün
  • 250 g Spinat
  • 1 Karotte n
  • 1 kleine Zwiebel n
  • 50 g Butter
  • n. B. Salz
  • n. B. Pfeffer
  • 1 TL Pfefferbeeren rosa, rosa
  • 1 TL Worcestersauce
  • 1 Tasse Wasser
  • Für die Sauce
  • 60 g Mehl
  • 60 g Butter
  • 650 ml Milch
  • 3 EL Sauce Hoisin-
  • 1 TL Sambal Oelek
  • n. B. Salz
  • n. B. Pfeffer
  • Außerdem:
  • 12 Blätter Lasagneplatte n
  • 1 ½ Pck. Käse Hirten-, ca. 300 g, in ca. 1cm große Würfel geschnitten
  • 150 g Käse Emmentaler, gerieben
  • 1 EL Olivenöl

Anleitungen

  • Spinat in kochendem Wasser blanchieren, bis er weich ist, danach in einem Sieb abtropfen lassen. Spargel waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Zwiebel fein hacken, Karotte in ca. 0,5 cm Würfel schneiden und beides in 50 g Butter anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Spargel, roten Pfeffer, frisch gemahlenen Pfeffer und etwas Salz hinzugeben und ca. 5 Minuten auf mittlerer Stufe anbraten lassen. Eine große Tasse Wasser hinzugeben und weitere zwei Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und das Kochwasser in einer Schüssel auffangen. Mit etwas Mondamin oder Speisestärke verrühren und kurz aufkochen lassen, bis die Konsistenz etwas fester wird. Mit der Füllung vermischen, die Worcestersauce hinein mischen und mild abschmecken.
  • Den Herd auf 180 Grad vorheizen.
  • In einem Topf 60 Gramm Butter erhitzen, bis sie flüssig ist, den Herd auf ein Drittel herunter drehen und nach und nach das Mehl unter stetem Rühren hinzugeben. Dann den Herd auf zwei Drittel hoch schalten und unter ständigem Rühren ganz leicht anbräunen. Nun nach und nach die Milch hinzufügen, bis sich eine homogene Masse ergibt, die sich später gut verstreichen lässt. Herd auf die kleinste Stufe schalten. Abgedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Dabei immer wieder rühren. Dann drei bis vier Esslöffel Hoisin Sauce hinzugeben, je nach Geschmack, und weiter rühren. Die Hoisin Sauce gibt dem Ganzen eine süß-säuerliche Note und ist eine herrliche Alternative zur Muskatnuss. Je nach Schärfe-Belieben mit ein bis zwei TL Sambal Oelek und Pfeffer abschmecken und danach zur Seite stellen und abkühlen lassen.
  • Eine Auflaufform mit Olivenöl einstreichen und die erste Lage Lasagneblätter verteilen. Darauf reichlich Bechamelsauce, folgend von der ersten Schicht der Spargel-Spinat-Füllung. Mit den ca. 1cm großen Hirtenkäsewürfeln versehen. Diesen Vorgang noch einmal wiederholen.
  • Darüber eine weitere Schicht Lasagneblätter und darüber nochmal ordentlich Bechamelsauce. Mit dem geriebenen Emmentaler abschließen und in den vorgeheizten Backofen für ca. 30-45 Minuten geben, je nach Feuerkraft des Backofens.
  • Vier oder acht Portionen zuschneiden und auf dem Teller mit einer kleinen Strauchtomate und einem Petersilienblatt garnieren.
  • Dazu passt perfekt ein feiner Montepulciano aus Italien.

Quelle Spargel-Spinat-Lasagne asiatisch angehaucht

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating