Home Alle Rezepte Schmorkohl mit Hackfleisch

Schmorkohl mit Hackfleisch

by admin
Schmorkohl mit Hackfleisch

Zutaten Schmorkohl mit Hackfleisch

  • 3 Zwiebel(n)
  • 1 ½ Knoblauchzehe(n)
  • 1 ½ Kopf Wirsing (ca. 1,2 kg) oder Kohl nach Wahl
  • 750 g Hackfleisch, gemischtes
  • 1 ½ Tube/n Tomatenmark
  • ¾ Liter Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • 1 ½ Prise(n) Zucker
  • 6 EL Crème fraîche
  • Paprikapulver

Zubereitung Schmorkohl mit Hackfleisch

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Wirsing bzw. Kohl nach Wahl putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch darin krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Tomatenmark hinzugeben und kurz mit anrösten. Anschließend den Kohl zugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt alles ca. 15 Minuten schmoren.

Schmorkohl mit der Prise Zucker und eventuell noch einmal mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Crème fraîche anrichten

Schmorkohl mit Hackfleisch
Print Recipe

Schmorkohl mit Hackfleisch

Prep Time2 mins
Cook Time15 mins
Total Time17 mins
Course: einfache rezepte
Cuisine: Deutsch
Keyword: Schmorkohl mit Hackfleisch
Portionen: 4

Zutaten

  • 3 Zwiebel n
  • 1 ½ Knoblauchzehe n
  • 1 ½ Kopf Wirsing ca. 1,2 kg oder Kohl nach Wahl
  • 750 g Hackfleisch gemischtes
  • 1 ½ Tube/n Tomatenmark
  • ¾ Liter Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • 1 ½ Prise n Zucker
  • 6 EL Crème fraîche
  • Paprikapulver

Anleitungen

  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Wirsing bzw. Kohl nach Wahl putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch darin krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Tomatenmark hinzugeben und kurz mit anrösten. Anschließend den Kohl zugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt alles ca. 15 Minuten schmoren.
  • Schmorkohl mit der Prise Zucker und eventuell noch einmal mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Crème fraîche anrichten

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating