Schaschliktopf mit geniale Schmandsoße

Schaschliktopf mit geniale Schmandsoße

Zutaten : Schaschliktopf mit geniale Schmandsoße

  • 1 kg Gulasch, vom Schwein
  • 2 m.-große Zwiebel(n), grob gehackt
  • 125 g Speck, in Scheiben, nicht zu dünn
  • 3 Paprikaschote(n), gewürfelt (ca. 2 x 2 cm)
  • 125 ml Fleischbrühe, deftig gewürzt
  • 500 g Ketchup
  • 1 TL Currypulver
  • 1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Prise(n) Knoblauchgranulat
  • 1 EL Öl
  • Salz und Pfeffer, n.B.
  • Schmand

Zubereitung : Schaschliktopf mit geniale Schmandsoße

Das Öl in einer separaten Pfanne erhitzen. Die Fleischwürfel kurz aber scharf von allen Seiten anbraten und in den Keramikeinsatz geben. In der selben Pfanne nun den Speck und die Zwiebelwürfel bei mittlerer Hitze wenige Minuten braten. Die Zwiebelmischung ebenfalls in den Topf geben und die Zutaten etwas vermischen. Mit den Paprikastücken möglichst eben abschließen. Aus der Fleischbrühe, dem Ketchup, Curry, Paprikapulver und Knoblauchgranulat eine dickliche Soße rühren. Diese gleichmäßig über die Zutaten geben. Abdecken. Die Schmorzeit beträgt auf höchster Stufe (HIGH) ca. 4 – 5 Stunden, auf mittlerer (MEDIUM oder AUTOMATIC) 6 bis 7. Wer mag, schmeckt noch mit wenig Salz und Pfeffer ab.Zum Schluss Schmand unterrühren und den Schaschlik-Topf nochmals pikant abschmecken ….fertig

Als Beilage passen zu diesem Gericht sowohl Reis, Nudeln als auch Pommes.

Schaschliktopf mit geniale Schmandsoße

Zubereitungszeit5 Stunden
Gesamtzeit5 Stunden
Gericht: soße
Küche: Deutsch
Keyword: Schaschliktopf mit geniale Schmandsoße
Portionen: 4

Zutaten

  • 1 kg Gulasch vom Schwein
  • 2 m.-große Zwiebel n, grob gehackt
  • 125 g Speck in Scheiben, nicht zu dünn
  • 3 Paprikaschote n, gewürfelt (ca. 2 x 2 cm)
  • 125 ml Fleischbrühe deftig gewürzt
  • 500 g Ketchup
  • 1 TL Currypulver
  • ½ TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 Prise n Knoblauchgranulat
  • 1 EL Öl
  • Salz und Pfeffer n.B.
  • Schmand

Anleitungen

  • Das Öl in einer separaten Pfanne erhitzen. Die Fleischwürfel kurz aber scharf von allen Seiten anbraten und in den Keramikeinsatz geben. In der selben Pfanne nun den Speck und die Zwiebelwürfel bei mittlerer Hitze wenige Minuten braten. Die Zwiebelmischung ebenfalls in den Topf geben und die Zutaten etwas vermischen. Mit den Paprikastücken möglichst eben abschließen. Aus der Fleischbrühe, dem Ketchup, Curry, Paprikapulver und Knoblauchgranulat eine dickliche Soße rühren. Diese gleichmäßig über die Zutaten geben. Abdecken. Die Schmorzeit beträgt auf höchster Stufe (HIGH) ca. 4 – 5 Stunden, auf mittlerer (MEDIUM oder AUTOMATIC) 6 bis 7. Wer mag, schmeckt noch mit wenig Salz und Pfeffer ab.Zum Schluss Schmand unterrühren und den Schaschlik-Topf nochmals pikant abschmecken ….fertig
  • Als Beilage passen zu diesem Gericht sowohl Reis, Nudeln als auch Pommes.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating