Home Alle Rezepte Himmlische Erdbeertorte

Himmlische Erdbeertorte

by katty
Himmlische Erdbeertorte

Zutaten für 1 Portionen : Himmlische Erdbeertorte

Für die Streusel:
150 g Mehl
75 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
50 g Mandel(n), gehackt
1 Eigelb, Größe M
75 g Butter
Für die Creme:
500 g Sahnequark
400 g Schmand
400 g Schlagsahne
75 g Zucker
2 Beutel Saucenpulver (Vanille-Geschmack), ohne Kochen
Außerdem:
800 g Erdbeeren, kleine
75 g Amarettini
50 g Zartbitterkuvertüre

Zubereitung Himmlische Erdbeertorte

Arbeitszeit ca. 1 Stunde
Ruhezeit ca. 2 Stunden
Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten
Gesamtzeit ca. 3 Stunden 25 Minuten
Mehl, Zucker, Vanillinzucker, Salz, Mandeln, Eigelb und Butter zu Streuseln verkneten.

Den Boden einer 26-er Springform mit Backpapier auslegen und die Streusel darauf mit den Händen zu einem Boden andrücken. Im vorgeheizten Ofen 20 – 25 Minuten auf der unteren Schiene backen (E-Herd: 175 °C, Umluft: 150 °C, Gas: Stufe 2). Den Boden herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Währenddessen die Erdbeeren putzen.

Den Boden aus der Springform lösen, das Papier abziehen, den Boden in die Form setzen und mit dem Formrand umschließen. Für die Creme Quark, Schmand, Sahne und Zucker verrühren, das Saucenpulver unterrühren und noch ca. 1 Minute aufschlagen. Die Creme auf den Boden streichen und die Erdbeeren mit der Spitze nach oben hineinsetzen. Ca. 2 Stunden kühlen.

Die Amarettini fein zerbröckeln und die Kuvertüre hacken. Die Torte vom Formrand lösen und die Amarettinibrösel an den Rand drücken. Die Kuvertüre über einem warmen Wasserbad schmelzen, in einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Die Torte streifenförmig mit Kuvertüre verzieren und trocknen lassen.

Himmlische Erdbeertorte
Print Recipe

Himmlische Erdbeertorte

Prep Time1 hour
Cook Time2 hours
Total Time3 hours
Course: Backen
Cuisine: Deutsch
Keyword: Himmlische Erdbeertorte
Portionen: 1

Zutaten

  • Für die Streusel:
  • 150 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 1 Prise n Salz
  • 50 g Mandel n, gehackt
  • 1 Eigelb Größe M
  • 75 g Butter
  • Für die Creme:
  • 500 g Sahnequark
  • 400 g Schmand
  • 400 g Schlagsahne
  • 75 g Zucker
  • 2 Beutel Saucenpulver Vanille-Geschmack, ohne Kochen
  • Außerdem:
  • 800 g Erdbeeren kleine
  • 75 g Amarettini
  • 50 g Zartbitterkuvertüre

Anleitungen

  • Mehl, Zucker, Vanillinzucker, Salz, Mandeln, Eigelb und Butter zu Streuseln verkneten.
  • Den Boden einer 26-er Springform mit Backpapier auslegen und die Streusel darauf mit den Händen zu einem Boden andrücken. Im vorgeheizten Ofen 20 – 25 Minuten auf der unteren Schiene backen (E-Herd: 175 °C, Umluft: 150 °C, Gas: Stufe 2). Den Boden herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Währenddessen die Erdbeeren putzen.
  • Den Boden aus der Springform lösen, das Papier abziehen, den Boden in die Form setzen und mit dem Formrand umschließen. Für die Creme Quark, Schmand, Sahne und Zucker verrühren, das Saucenpulver unterrühren und noch ca. 1 Minute aufschlagen. Die Creme auf den Boden streichen und die Erdbeeren mit der Spitze nach oben hineinsetzen. Ca. 2 Stunden kühlen.
  • Die Amarettini fein zerbröckeln und die Kuvertüre hacken. Die Torte vom Formrand lösen und die Amarettinibrösel an den Rand drücken. Die Kuvertüre über einem warmen Wasserbad schmelzen, in einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Die Torte streifenförmig mit Kuvertüre verzieren und trocknen lassen.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating