Home Alle Rezepte Gyros-Auflauf mit Spätzle oder Bandnudeln

Gyros-Auflauf mit Spätzle oder Bandnudeln

by admin
Gyros-Auflauf mit Spätzle oder Bandnudeln

Zutaten Gyros-Auflauf mit Spätzle oder Bandnudeln

  • 500 g Schweinefleisch, (Gyros, fertig gwürzt)
  • 250 g Spätzle oder Bandnudeln
  • 1 Becher Joghurt – Zubereitung: Tzatziki
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Becher Sahne oder Milch
  • 3 Paprikaschote(n), gewürfelt
  • 2 Zwiebel(n), gewürfelt
  • Chilipulver
  • 100 g Käse, geraspelter
  • Salz
  • Gewürzmischung für Tzatziki

Zubereitung Gyros-Auflauf mit Spätzle oder Bandnudeln

Das Gyrosfleisch zusammen mit den Zwiebeln anbraten. Anschließend die Paprika hinzufügen und mit andünsten. In der Zwischenzeit die Spätzle oder Bandnudeln bissfest garen.


Den Tzatziki, Schmand und Sahne (od. Milch) verrühren mit Chilipulver, Salz und Tzatziki-Gewürz abschmecken.
Das Gyros-Gemisch und die Spätzle in eine Auflaufform schichten, das Tzatziki-Gemisch darüber gießen und zum Schluss den Käse darüber streuen. Bei 200 Grad 10-15 Minuten überbacken und anschließend genießen.

Gyros-Auflauf mit Spätzle oder Bandnudeln
Print Recipe

Gyros-Auflauf mit Spätzle oder Bandnudeln

Cook Time15 minutes
Total Time15 minutes
Course: Auflauf
Cuisine: Deutsch
Keyword: Gyros-Auflauf mit Spätzle oder Bandnudeln
Portionen: 4

Zutaten

  • 500 g Schweinefleisch (Gyros, fertig gwürzt)
  • 250 g Spätzle oder Bandnudeln
  • 1 Becher Joghurt – Zubereitung: Tzatziki
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Becher Sahne oder Milch
  • 3 Paprikaschote n, gewürfelt
  • 2 Zwiebel n, gewürfelt
  • Chilipulver
  • 100 g Käse geraspelter
  • Salz
  • Gewürzmischung für Tzatziki

Anleitungen

  • Das Gyrosfleisch zusammen mit den Zwiebeln anbraten. Anschließend die Paprika hinzufügen und mit andünsten. In der Zwischenzeit die Spätzle oder Bandnudeln bissfest garen.
  • Den Tzatziki, Schmand und Sahne (od. Milch) verrühren mit Chilipulver, Salz und Tzatziki-Gewürz abschmecken.
  • Das Gyros-Gemisch und die Spätzle in eine Auflaufform schichten, das Tzatziki-Gemisch darüber gießen und zum Schluss den Käse darüber streuen. Bei 200 Grad 10-15 Minuten überbacken und anschließend genießen.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating