Das Rezept ist wirklich Gold wert, jedes Mal wenn ich huste und Schleim habe, bereite ich DAS zu und habe den ganzen Winter Ruhe!

Das Rezept ist wirklich Gold wert, jedes Mal wenn ich huste und Schleim habe, bereite ich DAS zu und habe den ganzen Winter Ruhe!

Bei Husten, Schnupfen, Heiserkeit und viel mehr!
Lorbeer stimuliert die Atemwege und hilft beim Auswerfen von Schleim. Am besten gibst du frische oder trockene Blätter in kochendes Wasser und inhalierst die Dämpfe. Hilfreich ist auch eine Massage mit Lorbeeröl auf der Brust. Auch bei Allergien oder Asthma soll das Inhalieren von Lorbeerdämpfen helfen.

Für Kinder und Erwachsene ist ein Tee bei Husten und Bronchitis sehr wirksam.

Zutaten:

2 – 3 TL Zucker (oder bis zu 150 g Zucker für einen Hustensaft-ähnlichen Tee)

10 – 12 Lorbeerblätter

½ l Wasser

So geht es: Den Zucker ganz leicht karamellisieren, bis er hellbraun wird dann mit Wasser aufgießen, Lorbeer zugeben und zugedeckt 25 bis 30 Minuten ziehen lassen. Zwei bis dreimal täglich eine Tasse trinken. Fertig!

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert