Home Deutsche Rezepte Fürst-Pückler-Brownies

Fürst-Pückler-Brownies

by admin
Fürst-Pückler-Brownies

ZUTATEN Fürst-Pückler-Brownies

12 Stücke
FÜR DEM TEIG :
50 g Zartbitterschokolade
1 Ei
150 g Zucker
70 ml Sonnenblumenöl
170 g Crème fraîche
130 g Mehl
½ TL Backpulver
1 EL Kakaopulver (ungesüßt)
FÜR DIE CREME:
1 Vanilleschote
300 ml Milch
6 Blätterweiße Gelatine
6 Eigelb
120 g Zucker
300 g Milch
750 g Erdbeeren
2 Pck. roter Tortenguss und Saft und Zucker nach Packungsangabe

Zubereitung Fürst-Pückler-Brownies

1
Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) heizen. Schokolade fein hacken. Ei und Zucker dickschaumig aufschlagen. Öl und Crème fraîche unterrühren. Mehl, Backpulver, gehackte Schokolade und Kakao unterrühren. Teig in die mit Backpapier ausgelegte eckige Springform (ersatzweise Auflaufform) füllen, ca. 25 Minuten backen.

2
Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herausschaben. Beides mit Milch 10 Minuten erwärmen. Schote entfernen. Gelatine einweichen. Eigelbe mit Zucker in einer Schüssel über dem warmen Wasserbad aufschlagen. Heiße Milch langsam unter die Eigelbmasse rühren. Ausgedrückte Gelatine unterrühren. Schüssel in ein kaltes Wasserbad stellen und die Masse kalt rühren. Kalt stellen, bis sie anfängt zu gelieren. Sahne steif schlagen, mit einem Schneebesen unter die Creme heben. Masse auf den Kuchenboden streichen. Mindestens 60 Minuten kalt stellen.

3
Erdbeeren waschen, putzen. Mit der Schnittfläche nach unten dicht an dicht auf die Creme setzen. Tortenguss nach Packungsangabe zubereiten, über die Erdbeeren gießen. Guss fest werden lassen. Kuchen mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden.

( Fürst-Pückler-Brownies rezept )

Fürst-Pückler-Brownies
Print Recipe

Fürst-Pückler-Brownies

Prep Time10 mins
Cook Time25 mins
1 hr
Total Time1 hr 35 mins
Course: Backen, kuchen
Cuisine: Deutsch
Keyword: Fürst-Pückler-Brownies
Portionen: 4

Zutaten

  • 12 Stücke
  • FÜR DEM TEIG :
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 1 Ei
  • 150 g Zucker
  • 70 ml Sonnenblumenöl
  • 170 g Crème fraîche
  • 130 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 1 EL Kakaopulver ungesüßt
  • FÜR DIE CREME:
  • 1 Vanilleschote
  • 300 ml Milch
  • 6 Blätterweiße Gelatine
  • 6 Eigelb
  • 120 g Zucker
  • 300 g Milch
  • 750 g Erdbeeren
  • 2 Pck. roter Tortenguss und Saft und Zucker nach Packungsangabe

Anleitungen

  • 1
  • Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) heizen. Schokolade fein hacken. Ei und Zucker dickschaumig aufschlagen. Öl und Crème fraîche unterrühren. Mehl, Backpulver, gehackte Schokolade und Kakao unterrühren. Teig in die mit Backpapier ausgelegte eckige Springform (ersatzweise Auflaufform) füllen, ca. 25 Minuten backen.
  • 2
  • Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herausschaben. Beides mit Milch 10 Minuten erwärmen. Schote entfernen. Gelatine einweichen. Eigelbe mit Zucker in einer Schüssel über dem warmen Wasserbad aufschlagen. Heiße Milch langsam unter die Eigelbmasse rühren. Ausgedrückte Gelatine unterrühren. Schüssel in ein kaltes Wasserbad stellen und die Masse kalt rühren. Kalt stellen, bis sie anfängt zu gelieren. Sahne steif schlagen, mit einem Schneebesen unter die Creme heben. Masse auf den Kuchenboden streichen. Mindestens 60 Minuten kalt stellen.
  • 3
  • Erdbeeren waschen, putzen. Mit der Schnittfläche nach unten dicht an dicht auf die Creme setzen. Tortenguss nach Packungsangabe zubereiten, über die Erdbeeren gießen. Guss fest werden lassen. Kuchen mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating