Home einfache rezepte ZWIEBELROSTBRATEN

ZWIEBELROSTBRATEN

by sofia
ZWIEBELROSTBRATEN

Zutaten für 4 Portionen : ZWIEBELROSTBRATEN

  • 4 Stk Rostbraten a 120 Gramm (oder Beiried)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 3 EL Butterschmalz für die Pfanne
  • 1 Schuss Olivenöl
  • 1 EL Mehl für das Fleisch
  • Zutaten für die Sauce
  • 100 ml Rindsuppe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Mehl oder Sauerrahm
  • Zutaten für die Röstzwiebel
  • 2 Stk Zwiebel
  • 80 g Mehl
  • 1 EL Paprikapulver (edelsüße)
  • 1 TL Butter für die Pfanne

Zubereitung : ZWIEBELROSTBRATEN

  1. Für den Zwiebelrostbraten das Fleisch, waschen, trocken tupfen, mit dem Fleischklopfer (flache Seite) klopfen, die Ränder mehrmals einschneiden, ein wenig mit Olivenöl einstreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Danach die geklopften Rostbraten-Stücke auf beiden Seite in Mehl wenden und in einer Pfanne mit Butterschmalz auf beiden Seiten ca. 3-4 Minuten scharf anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und mit Deckel warm stellen.
  3. Danach die Zwiebeln schälen, in sehr dünne Ringe oder blättrig schneiden. Mehl mit Paprikapulver vermengen und die Zwiebelringe darin wenden, dann einer Pfanne mit ein wenig Butterschmalz goldbraun dünsten. Den gerösteten Zwiebel auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Für die Sauce das Bratenfett mit ein wenig Suppe ablöschen, einen Schuss Essig und Senf einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Zusätzlich kann man die Sauce noch ein wenig mit Mehl oder Rahm binden.
  5. Das Fleisch auf Tellern anrichten mit der Sauce begießen und mit den Zwiebelstücken dick bestreuen oder garnieren.

Quelle : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar