Home neue Rezepte Zitronenkekskuchen

Zitronenkekskuchen

by carmen
Zitronenkekskuchen

Zutaten Zitronenkekskuchen

Für den Teig:

  • 200 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 4 Ei(er)
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Backpulver

Für die Creme:

  • 2 Tasse/n Wasser
  • 2 Tasse/n Zucker
  • 1 Pck. Puddingpulver (Sahne-)
  • 2 Eigelb
  • 2 Zitrone(n), der ausgepresste Saft davon
  • 125 g Butter
  • 250 ml Sahne
  • 1 Paket Keks(e) (Butterkekse)
  • 1 Pck. Puderzucker
  • 1 Zitrone(n), der ausgepresste Saft davon
  • Fett für das Backblech

Zubereitung Zitronenkekskuchen

Für den Teig 200 g Butter, 250 g Mehl, 200 g Zucker, 4 Eier, 1 Pck. Vanillezucker und 1 Pck. Backpulver miteinander verrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 20 Min. backen.

Für die Zitronencreme aus 1 Pck. Sahnepuddingpulver mit 2 Tassen Wasser und 2 Tassen Zucker einen Pudding nach Packungsanweisung kochen (nicht mit Milch) und abkühlen lassen.

Dann 2 Eigelbe mit dem Saft von 2 Zitronen und 125 g Butter schaumig rühren und die Masse unter den lauwarmen Pudding rühren. Die Creme auf den Kuchen geben.

250 g Sahne steif schlagen und als weitere Schicht auf den Kuchen geben.

Die Butterkekse nebeneinander liegend auf den Kuchen legen.

1 Pck. Puderzucker mit dem Saft 1 Zitrone nach Bedarf mischen und auf den Kuchen geben.

Den Kuchen bis zum Verzehr ca. 3 Stunden kalt stellen.

Quelle Zitronenkekskuchen : https://www.chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar