Home Alle Rezepte Wurst Pasta

Wurst Pasta

by admin
Wurst Pasta

Zutaten Wurst Pasta

1 EL Olivenöl
450 g Cabanossi oder Mettenden
1 Zwiebel(n), gewürfelt
1 Zehe/n Knoblauch
500 ml Hühnerbrühe
125 ml Milch oder Sahne
1 kl. Dose/n Tomate(n), stückige
250 g Nudeln
125 g Cheddarkäse, Cheddar
Salz und Pfeffer
Frühlingszwiebel(n) für die Garnitur

Zubereitung Wurst Pasta

Öl in einer Pfanne erhitzen, die Wurst in Scheiben schneiden und in dem Öl anbraten. Die Zwiebeln und den durchgepressten Knoblauch dazu geben und kurz mit braten.
300 ml von der Hühnerbrühe, Milch oder Sahne, Tomaten und die Nudeln dazu tun, alles umrühren und auf kleiner Flamme bei geschlossenem Deckel 15-20 min köcheln lassen. Immer wieder zwischendurch umrühren und mit der restlichen Hühnerbrühe bei Bedarf nachgießen.

Wenn die Nudeln fast gar sind, 50 g Käse einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die restlichen 50 g Käse drüberstreuen, den Deckel wieder auflegen und noch ein paar Minuten ziehen lassen.

Die Frühlingszwiebeln klein schneiden. Die Nudeln auf Tellern anrichten und mit den Frühlingszwiebeln garnieren.

Wurst Pasta
Print Recipe

Wurst Pasta

Cook Time20 mins
Total Time20 mins
Course: einfache rezepte
Cuisine: Deutsch
Keyword: Wurst Pasta
Portionen: 4

Zutaten

  • 1 EL Olivenöl
  • 450 g Cabanossi oder Mettenden
  • 1 Zwiebel n, gewürfelt
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 125 ml Milch oder Sahne
  • 1 kl. Dose/n Tomate n, stückige
  • 250 g Nudeln
  • 125 g Cheddarkäse Cheddar
  • Salz und Pfeffer
  • Frühlingszwiebel n für die Garnitur

Anleitungen

  • Öl in einer Pfanne erhitzen, die Wurst in Scheiben schneiden und in dem Öl anbraten. Die Zwiebeln und den durchgepressten Knoblauch dazu geben und kurz mit braten.
  • 300 ml von der Hühnerbrühe, Milch oder Sahne, Tomaten und die Nudeln dazu tun, alles umrühren und auf kleiner Flamme bei geschlossenem Deckel 15-20 min köcheln lassen. Immer wieder zwischendurch umrühren und mit der restlichen Hühnerbrühe bei Bedarf nachgießen.
  • Wenn die Nudeln fast gar sind, 50 g Käse einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die restlichen 50 g Käse drüberstreuen, den Deckel wieder auflegen und noch ein paar Minuten ziehen lassen.
  • Die Frühlingszwiebeln klein schneiden. Die Nudeln auf Tellern anrichten und mit den Frühlingszwiebeln garnieren.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating