Home neue Rezepte Roggenmischbrot – DAS(!) Rezept

Roggenmischbrot – DAS(!) Rezept

by carmen
Roggenmischbrot

Zutaten Roggenmischbrot

  • 450 g Roggenmehl (z.B. Type 997)
  • 300 g Weizenmehl (z.B. Type 550 oder 812)
  • 23 g Sauerteig (Roggenvollkorn-Sauerteig)
  • 10 g Lecithin (Sonnenblumen-Reinlecithin)
  • 7 ½ g Weizenkleber Granulat (enthält ~0,3g Ascorbinsäure)
  • 1 Pck. Trockenhefe (7 g)
  • 17 g Salz (Jodsalz ist bestens geeignet)
  • 1 TL, gestr. Kümmelpulver, optional
  • 3 EL, gehäuft Sonnenblumenkerne, geschälte, optional
  • 540 ml Wasser (bei Verwendung von Sonnenbumenkernen 10 ml mehr)

Zubereitung Roggenmischbrot

Alle Zutaten außer dem Wasser miteinander mischen. Das handwarme Wasser hinzugeben und alles etwa 4 Minuten mit dem Handrührer kneten. Den Teig 30 Minuten mit einem Tuch abgedeckt ruhen lassen.

Bei Verwendung eines Brotbackautomaten den Teig in den Backautomaten geben und ein Programm mit einer Gesamtbackzeit von etwa 2½ Stunden einstellen.

Wenn im Backofen gebacken werden soll, den Teig nochmals kurz durchkneten und ein oder zwei Brote formen. In Ruhe aufgehen lassen, bei Raumtemperatur etwa 50 Minuten, bei 28 °C genügen 35 Minuten.

Im Backofen bei 250 °C etwa 10 Minuten anbacken, danach bei 190 °C in weiteren 55 Minuten fertig backen.

Quelle Roggenmischbrot : https://www.chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar