Zitronenkuchen vom Blech

Zutaten : Zitronenkuchen vom Blech

  • 250 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Pck. Aroma (Zitronenschalenaroma)
  • 4 Ei(er)
  • 175 g Mehl
  • 75 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • 50 g Mandel(n), gemahlene
  • 5 EL Zitronensaft
  • 150 g Puderzucker
  • 2 EL Orangensaft
  • Fett für das Blech
  • Paniermehl für das Blech

Zubereitung : Zitronenkuchen vom Blech

Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Zitronenschalenaroma dazugeben und unterrühren. Eier nacheinander zufügen und ebenfalls gut unterrühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Mandeln mischen. Zusammen mit 3 EL Zitronensaft unterrühren. Ein kleines Backblech (ca. 28 cm x 33 cm) fetten und mit Paniermehl bestreuen. Den Teig darauf geben und glatt streichen.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C, Umluft: 155°C, Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Puderzucker, Orangensaft und restlichen Zitronensaft miteinander verrühren. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und sofort mit dem noch weichen Guss bestreichen. Trocknen lassen.

Tipp: Der Kuchen sieht besonders gut aus, wenn er noch mit Zitronen- und Orangenschalenstreifen und Melisse verziert wird.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert