Home neue Rezepte Uschis Quarkstollen mit Marzipanfüllung

Uschis Quarkstollen mit Marzipanfüllung

by carmen
Uschis Quarkstollen mit Marzipanfüllung

Zutaten : Uschis Quarkstollen mit Marzipanfüllung

  • 200 g Butter, weich
  • 150 g Zucker, fein
  • 1 Vanilleschote(n), das Mark
  • 2 Ei(er)
  • 1 Eigelb
  • 250 g Magerquark
  • 1 Zitrone(n), Saft und Schale, bzw. Finesse
  • 250 g Sultaninen
  • 50 g Korinthen
  • 1 Pck. Zitronat, fein gehackt
  • 1 Pck. Orangeat, fein gehackt
  • 4 EL Rum, 54%iger
  • 200 g Mandel(n), abgezogene, gemahlene
  • 100 g Mandel(n), gehackte
  • 100 ml Ahornsirup
  • 1 TL, gestr. Zimt
  • 1 Msp. Kardamom
  • 1 TL, gestr. Gewürzmischung für Stollen, ersatzweise Lebkuchengewürz
  • 500 g Weizenmehl, Type 550
  • 1 Pck. Weinsteinbackpulver
  • 2 Pck. Marzipanrohmasse
  • 2 cl Orangenlikör
  • 1 Pck. Aroma (Orangen-Finesse), bzw. die abgeriebene Schale einer ungespritzten Orange
  • Butter, flüssige zum Bestreichen
  • Puderzucker, zum Bestäuben

Zubereitung : Uschis Quarkstollen mit Marzipanfüllung

Marzipanmasse mit Orangen-Finesse und 2 cl Orangenlikör zu einer glatten Masse verkneten und teilen. Auf einer mit Puderzucker bestäubten Backunterlage zu zwei 25cm langen Rollen formen, diese in Alufolie wickeln und für 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.

Die gehackten Mandeln mit Ahornsirup begießen und etwas durchziehen lassen. Die Sultaninen, Korinthen, fein gehacktes Zitronat und Orangeat in Rum einweichen.

Aus der weichen Butter, Zucker, Vanillemark und den Eiern eine Schaummasse herstellen. Quark, Zitronenschale und Saft zusammen mit den eingeweichten Früchten darunter rühren. Mehl, Backpulver und Gewürze vermischen und zusammen mit den gemahlenen Mandeln und den in Ahornsirup eingeweichten gehackten Mandeln rasch zu einem Knetteig verarbeiten.
Teigmenge halbieren (ergibt 2 Stollen) diese jeweils auf einer bemehlten Backunterlage zu Rechtecken (20x30cm) auswellen. Die Marzipanrolle in die Mitte des Teiges platzieren und den Teig von beiden Seiten einschlagen, zu Stollen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Backofen bei mäßiger Hitze auf ca. 150° etwa 1 Std. backen. Nach der Hälfte der Backzeit die Temperatur auf 160° C erhöhen. Die Stollen sollen nicht zu dunkel werden.

Noch heiß mit zerlassener Butter bepinseln und gleich mit Puderzucker besieben. Der Quarkstollen kann gleich nach dem Abkühlen verzehrt werden, er ist weich und saftig!

Quelle ( Uschis Quarkstollen mit Marzipanfüllung )

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar