Ungarische Gulaschsuppe

carmen
Ungarische Gulaschsuppe

Zutaten Ungarische Gulaschsuppe

  • 500 g Rindfleisch
  • 4 Zwiebel(n)
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 50 g Schweineschmalz
  • 1 EL Mehl
  • ¼ Liter Rotwein
  • ½ Liter Fleischbrühe
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • ½ TL Paprikapulver, rosenscharf
  • etwas Salz und Pfeffer
  • ½ TL Majoran
  • ½ TL Kümmelpulver
  • 2 Paprikaschote(n), grün
  • 200 g Kartoffel(n)
  • 1 Karotte(n)
  • 5 Tomate(n)

Zubereitung Ungarische Gulaschsuppe

Fleisch in kleine Stücke und Zwiebel in Würfel schneiden. Knoblauch pressen.

Schweineschmalz in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin gut 10 Min. anbraten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und weiterbraten. Mehl darüber stäuben und alles etwas durchschwitzen lassen. Mit Rotwein und Brühe ablöschen, dann Paprikapulver und die Gewürze dazugeben. Das Ganze zugedeckt 40 – 50 Min. köcheln lassen.

Paprikaschoten, Kartoffeln und Wurzel putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten überbrühen und abziehen, dann entkernen und hacken. Alles zu der Suppe geben und weitere 20 Min. köcheln lassen. Nochmals abschmecken und evtl. mit saurer Sahne servieren.

Warmes Baguettebrot dazu reichen, schmeckt oberlecker.

Ungarische Gulaschsuppe

Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit50 Minuten
20 Minuten
Gesamtzeit1 Stunde 20 Minuten
Gericht: Suppe
Küche: Deutsch
Keyword: Ungarische Gulaschsuppe

Zutaten

  • 500 g Rindfleisch
  • 4 Zwiebel n
  • 2 Knoblauchzehe n
  • 50 g Schweineschmalz
  • 1 EL Mehl
  • ¼ Liter Rotwein
  • ½ Liter Fleischbrühe
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • ½ TL Paprikapulver rosenscharf
  • etwas Salz und Pfeffer
  • ½ TL Majoran
  • ½ TL Kümmelpulver
  • 2 Paprikaschote n, grün
  • 200 g Kartoffel n
  • 1 Karotte n
  • 5 Tomate n

Anleitungen

  • Fleisch in kleine Stücke und Zwiebel in Würfel schneiden. Knoblauch pressen.
  • Schweineschmalz in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin gut 10 Min. anbraten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und weiterbraten. Mehl darüber stäuben und alles etwas durchschwitzen lassen. Mit Rotwein und Brühe ablöschen, dann Paprikapulver und die Gewürze dazugeben. Das Ganze zugedeckt 40 – 50 Min. köcheln lassen.
  • Paprikaschoten, Kartoffeln und Wurzel putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten überbrühen und abziehen, dann entkernen und hacken. Alles zu der Suppe geben und weitere 20 Min. köcheln lassen. Nochmals abschmecken und evtl. mit saurer Sahne servieren.
  • Warmes Baguettebrot dazu reichen, schmeckt oberlecker.
Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating