Home neue Rezepte Türkische Pide mit Käse und Sucuk

Türkische Pide mit Käse und Sucuk

by carmen
Türkische Pide mit Käse und Sucuk

Zutaten Türkische Pide mit Käse und Sucuk

Für den Teig:

  • 600 g Mehl
  • 1 Pck. Trockenhefe oder 1/2 Pck. Frischhefe
  • 250 ml Wasser, lauwarm
  • 4 EL Joghurt
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 ½ TL Salz
  • 1 TL Zucker

Für die Füllung:

  • 400 g Käse (Kasar), gerieben
  • 20 Scheibe/n Sucuk

Außerdem:

  • 1 Ei(er) zum Einstreichen
  • Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung Türkische Pide mit Käse und Sucuk

Für den Teig die Hefe mit dem Wasser verrühren und fünf Minuten stehen lassen. Danach zum Mehl geben und gemeinsam mit Joghurt, Salz, Zucker und Öl in ca. sieben Minuten geschmeidig kneten. Eine Schüssel mit Öl ausfetten und den Teig dort hineingeben. Die Oberfläche ebenfalls mit Öl benetzen. Den Teig bei Zimmertemperatur 60 Minuten gehen lassen.

Den Teig anschließend in zwei (oder vier) Teile schneiden und alle Teile jeweils zu einer Kugel kneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche jede Kugel oval ausrollen. Die fertigen Stücke auf ein Backblech legen. Reichlich mit Käse belegen und zu Schiffchen formen. Auf den Käse kommen noch einige Scheiben Sucuk. Die Ränder des Teigs mit dem verquirlten Ei bestreichen.

Dann kommt alles bei 200 °C Ober-/Unterhitze für ca. 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen.

Noch warm genießen.

Türkische Pide mit Käse und Sucuk
Print Recipe

Türkische Pide mit Käse und Sucuk

Cook Time1 hr 15 mins
Total Time1 hr 15 mins
Course: einfache rezepte
Cuisine: Deutsch
Keyword: Türkische Pide mit Käse und Sucuk
Portionen: 4

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 600 g Mehl
  • 1 Pck. Trockenhefe oder 1/2 Pck. Frischhefe
  • 250 ml Wasser lauwarm
  • 4 EL Joghurt
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 ½ TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • Für die Füllung:
  • 400 g Käse Kasar, gerieben
  • 20 Scheibe/n Sucuk
  • Außerdem:
  • 1 Ei er zum Einstreichen
  • Mehl für die Arbeitsfläche

Anleitungen

  • Für den Teig die Hefe mit dem Wasser verrühren und fünf Minuten stehen lassen. Danach zum Mehl geben und gemeinsam mit Joghurt, Salz, Zucker und Öl in ca. sieben Minuten geschmeidig kneten. Eine Schüssel mit Öl ausfetten und den Teig dort hineingeben. Die Oberfläche ebenfalls mit Öl benetzen. Den Teig bei Zimmertemperatur 60 Minuten gehen lassen.
  • Den Teig anschließend in zwei (oder vier) Teile schneiden und alle Teile jeweils zu einer Kugel kneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche jede Kugel oval ausrollen. Die fertigen Stücke auf ein Backblech legen. Reichlich mit Käse belegen und zu Schiffchen formen. Auf den Käse kommen noch einige Scheiben Sucuk. Die Ränder des Teigs mit dem verquirlten Ei bestreichen.
  • Dann kommt alles bei 200 °C Ober-/Unterhitze für ca. 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen.
  • Noch warm genießen.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating