Home neue Rezepte Szegediner Gulasch

Szegediner Gulasch

by carmen
Szegediner Gulasch

Zutaten Szegediner Gulasch

  • 250 g Zwiebel(n)
  • 300 g Schweinefleisch
  • 300 g Rindfleisch
  • 100 g Speck, durchwachsener
  • 500 g Sauerkraut
  • 500 ml Fleischbrühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 2 TL Speisestärke
  • 1 TL Paprikapulver, rosenscharf
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Wasser

Zubereitung Szegediner Gulasch

Die Zwiebel abziehen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch waschen, trocknen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.

Den Speck in Würfel schneiden und auslassen. Die Zwiebel zugeben und etwa 5 Min. darin andünsten. Das Paprikapulver und das Tomatenmark zugeben und unterrühren. Nun das Fleisch hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Sauerkraut auf das Fleisch geben. Alles mit Brühe übergießen und ca. 1,5 Stunden schmoren lassen.

Danach Crème fraiche unterrühren. Die Speisestärke mit 2 EL Wasser verrühren und das Gulasch damit binden. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Heiß servieren.

Szegediner Gulasch
Print Recipe

Szegediner Gulasch

Prep Time5 minutes
Cook Time1 hour 5 minutes
Total Time1 hour 10 minutes
Course: einfache rezepte
Cuisine: Deutsch
Keyword: Szegediner Gulasch
Portionen: 4

Zutaten

  • 250 g Zwiebel n
  • 300 g Schweinefleisch
  • 300 g Rindfleisch
  • 100 g Speck durchwachsener
  • 500 g Sauerkraut
  • 500 ml Fleischbrühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 2 TL Speisestärke
  • 1 TL Paprikapulver rosenscharf
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Wasser

Anleitungen

  • Die Zwiebel abziehen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch waschen, trocknen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
  • Den Speck in Würfel schneiden und auslassen. Die Zwiebel zugeben und etwa 5 Min. darin andünsten. Das Paprikapulver und das Tomatenmark zugeben und unterrühren. Nun das Fleisch hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Sauerkraut auf das Fleisch geben. Alles mit Brühe übergießen und ca. 1,5 Stunden schmoren lassen.
  • Danach Crème fraiche unterrühren. Die Speisestärke mit 2 EL Wasser verrühren und das Gulasch damit binden. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Heiß servieren.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating