Südseesalat

carmen
Südseesalat

Zutaten Südseesalat

  • ½ Vanilleschote(n)
  • 3 EL Zucker
  • 1 Ananas, (Babyananas)
  • 2 Kiwi(s)
  • ½ Papaya
  • 100 g Physalis
  • 2 EL Haselnüsse

Zubereitung

Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen und mit der halben Schote, 150 ml Wasser und Zucker in einem Topf aufkochen. Bei milder Hitze 5 Minuten sirupartig einkochen, dann abkühlen lassen.

Ananas schälen, längs vierteln und vom Strunk befreien. Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Kiwis schälen und in halbe Scheiben schneiden. Papaya schälen, die Kerne mit einem Löffel entfernen. Fruchtfleisch würfeln. Physalis evtl. schälen und halbieren.

Die Früchte mit dem Sirup in einer Schüssel mischen und 20 Minuten marinieren.

Haselnüsse hacken und in einer Pfanne ohne Fett etwas anrösten. Den Südseesalat mit den Nüssen bestreut servieren.

Südseesalat

Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
Gesamtzeit25 Minuten
Gericht: Salat
Küche: Deutsch
Keyword: SüdseesalatSüdseesalat
Portionen: 4

Zutaten

  • ½ Vanilleschote n
  • 3 EL Zucker
  • 1 Ananas (Babyananas)
  • 2 Kiwi s
  • ½ Papaya
  • 100 g Physalis
  • 2 EL Haselnüsse

Anleitungen

  • Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen und mit der halben Schote, 150 ml Wasser und Zucker in einem Topf aufkochen. Bei milder Hitze 5 Minuten sirupartig einkochen, dann abkühlen lassen.
  • Ananas schälen, längs vierteln und vom Strunk befreien. Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Kiwis schälen und in halbe Scheiben schneiden. Papaya schälen, die Kerne mit einem Löffel entfernen. Fruchtfleisch würfeln. Physalis evtl. schälen und halbieren.
  • Die Früchte mit dem Sirup in einer Schüssel mischen und 20 Minuten marinieren.
  • Haselnüsse hacken und in einer Pfanne ohne Fett etwas anrösten. Den Südseesalat mit den Nüssen bestreut servieren.
Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating