Home neue Rezepte Singapore Rippchen

Singapore Rippchen

by carmen
Singapore Rippchen

Zutaten Singapore Rippchen

  • 2 TL Öl (Sesamöl), dunkel
  • 1 TL Ingwer, frisch, fein gehackt
  • 3 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
  • 2 EL Sojasauce, hell
  • 2 EL Reiswein, ersatzweise Sherry
  • ½ TL Fünf-Gewürz-Pulver
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Sambal Oelek
  • ½ TL Salz
  • 1 ½ kg Rippchen vom Schwein, in einzelne Rippen zerteilt
  • 1 EL Schnittlauch, chinesischer, gehackt
  • 2 Zitrone(n), in Stücke geschnitten

Zubereitung Singapore Rippchen

Sesamöl, Ingwer, Knoblauch, Sojasauce, Reiswein, 5-Gewürz-Pulver, Honig, Sambal Oelek und Salz in einer Schüssel mischen. Die Rippchen dazu geben und rühren, bis sie von der Marinade überzogen sind. Zugedeckt über Nacht oder mindestens 4 Std. marinieren lassen.

Holzkohlegrill anheizen und die Rippchen mit Öl eingefettet auf dem Rost grillen. Dabei die Rippchen alle 15 Min. mit der Marinade bepinseln, bis die Rippchen dunkelbraun und knusprig sind.

Mit Schnittlauch bestreut und mit Reis und Zitronenstücken servieren.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar