Home neue Rezepte Saftiges Schweinefilet mit Garantie

Saftiges Schweinefilet mit Garantie

by carmen
Saftiges Schweinefilet mit Garantie

Zutaten Saftiges Schweinefilet mit Garantie

  • 1 Schweinefilet(s)
  • 1 Zwiebel(n)
  • 1 Becher Crème fraîche
  • ½ Liter Gemüsebrühe oder Fleischbrühe
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Saucenbinder, heller oder Mehlbutter etc.
  • etwas Öl

Zubereitung Saftiges Schweinefilet mit Garantie

Das Schweinefilet von Fett und Haut befreien, salzen und pfeffern. In etwas neutralem Öl von allen Seiten kurz, aber kräftig anbraten. Das Schweinefilet aus der Pfanne nehmen und für ca. 45 min. in den auf 80 – 90°C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Backofen geben.

In der Zwischenzeit die Zwiebel würfeln und in der Pfanne mit dem Bratensatz glasig anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und etwas reduzieren lassen. Die Creme fraiche unterrühren und die Soße mit dem Soßenbinder binden. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Schweinefilet in kräftige Scheiben schneiden und mit der Soße servieren. Dazu passen Nudeln, Reis oder Kartoffeln.

Durch die niedrige Gartemperatur kommt das Schweinefilet garantiert auf den Punkt gegart, zartrosa aus dem Ofen. Selbst wenn das Zeitmanagement mal schlecht ist und es etwas länger im Ofen bleibt, funktioniert das Rezept!

Saftiges Schweinefilet mit Garantie
Print Recipe

Saftiges Schweinefilet mit Garantie

Cook Time45 minutes
Total Time45 minutes
Course: einfache rezepte
Cuisine: Deutsch
Keyword: Saftiges Schweinefilet
Portionen: 4

Zutaten

  • 1 Schweinefilet s
  • 1 Zwiebel n
  • 1 Becher Crème fraîche
  • ½ Liter Gemüsebrühe oder Fleischbrühe
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Saucenbinder heller oder Mehlbutter etc.
  • etwas Öl

Anleitungen

  • Das Schweinefilet von Fett und Haut befreien, salzen und pfeffern. In etwas neutralem Öl von allen Seiten kurz, aber kräftig anbraten. Das Schweinefilet aus der Pfanne nehmen und für ca. 45 min. in den auf 80 – 90°C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Backofen geben.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebel würfeln und in der Pfanne mit dem Bratensatz glasig anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und etwas reduzieren lassen. Die Creme fraiche unterrühren und die Soße mit dem Soßenbinder binden. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das Schweinefilet in kräftige Scheiben schneiden und mit der Soße servieren. Dazu passen Nudeln, Reis oder Kartoffeln.
  • Durch die niedrige Gartemperatur kommt das Schweinefilet garantiert auf den Punkt gegart, zartrosa aus dem Ofen. Selbst wenn das Zeitmanagement mal schlecht ist und es etwas länger im Ofen bleibt, funktioniert das Rezept!

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating