Home neue Rezepte Orangenplätzchen nach Omas Originalrezept

Orangenplätzchen nach Omas Originalrezept

by carmen
orangenplaetzchen-nach-omas-originalrezept

Zutaten Orangenplätzchen

Für den Teig:

  • 100 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 Eigelb
  • 1 Ei(er)
  • 250 g Mehl
  • ½ Orange(n), unbehandelt, den Abrieb davon

Für die Füllung:

  • 150 g Mandel(n), gemahlen
  • 100 g Zucker
  • ½ Eiweiß
  • 1 Orange(n), unbehandelt, den Abrieb und Saft davon

Für die Glasur:

  • 75 g Puderzucker
  • ½ Eiweiß
  • etwas Orangensaft
  • Mehl zum Bestäuben

Zubereitung Orangenplätzchen

Die Zutaten für den Teig glatt verkneten und ca. 30 Min. kaltstellen. Dann den Teig in 2 gleich große Portionen teilen. Den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die Zutaten für die Füllung vermischen. Eine Hälfte des Teiges auf Backpapier zu einem Rechteck (ca. 40 x 30 cm) ausrollen und auf das Backblech legen. Füllung gleichmäßig darauf verteilen.

Ein Stück Frischhaltefolie mit etwas Mehl bestäuben, darauf die andere Teighälfte ebenfalls zu einem Rechteck ausrollen und auf die Füllung legen. Die Folie vorsichtig abziehen und das Ganze für 20 min. bei 180°C backen.

Für die Glasur 1/2 Eiweiß steif schlagen, den Puderzucker und Orangensaft unterrühren. Nach dem Backen Glasur gleichmäßig auf dem Teig verteilen und auskühlen lassen. Dann in kleine Rechtecke schneiden.

orangenplaetzchen-nach-omas-originalrezept
Print Recipe

Orangenplätzchen nach Omas Originalrezept

Prep Time20 minutes
Cook Time30 minutes
Total Time50 minutes
Course: Orangenplätzchen
Cuisine: Deutsch
Keyword: Omas Originalrezept
Portionen: 4

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 100 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 Eigelb
  • 1 Ei er
  • 250 g Mehl
  • ½ Orange n, unbehandelt, den Abrieb davon
  • Für die Füllung:
  • 150 g Mandel n, gemahlen
  • 100 g Zucker
  • ½ Eiweiß
  • 1 Orange n, unbehandelt, den Abrieb und Saft davon
  • Für die Glasur:
  • 75 g Puderzucker
  • ½ Eiweiß
  • etwas Orangensaft
  • Mehl zum Bestäuben

Anleitungen

  • Die Zutaten für den Teig glatt verkneten und ca. 30 Min. kaltstellen. Dann den Teig in 2 gleich große Portionen teilen. Den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  • Die Zutaten für die Füllung vermischen. Eine Hälfte des Teiges auf Backpapier zu einem Rechteck (ca. 40 x 30 cm) ausrollen und auf das Backblech legen. Füllung gleichmäßig darauf verteilen.
  • Ein Stück Frischhaltefolie mit etwas Mehl bestäuben, darauf die andere Teighälfte ebenfalls zu einem Rechteck ausrollen und auf die Füllung legen. Die Folie vorsichtig abziehen und das Ganze für 20 min. bei 180°C backen.
  • Für die Glasur 1/2 Eiweiß steif schlagen, den Puderzucker und Orangensaft unterrühren. Nach dem Backen Glasur gleichmäßig auf dem Teig verteilen und auskühlen lassen. Dann in kleine Rechtecke schneiden.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating