Omas Mutzen

carmen
Omas Mutzen

Zutaten Omas Mutzen

  • 500 g Quark, (Magerstufe)
  • 5 Ei(er)
  • 8 EL Zucker
  • 2 Pkt. Vanillezucker, (am besten schmeckt Bourbon-Vanillezucker)
  • 500 g Mehl
  • 1 Pkt. Backpulver
  • Puderzucker, zum Bestreuen
  • evtl. Zimt

Zubereitung Omas Mutzen

Quark, Eier, Vanillezucker und Zucker cremig rühren.
Mehl und Backpulver mischen und mit den restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Einen Topf mit Fett erhitzen ( ich nehme immer 1 1/2 Stangen Fett/Kokosfett), doch nicht zu heiß.

Wenn das Fett auf Temperatur gekommen ist, nun esslöffelweise den Teig in den Kessel /Friteuse geben und goldbraun ausbacken lassen. Anschließend auf ein mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben und mit Puderzucker bestreuen.

Tipp: Wer mag, kann unter den Puderzucker noch Zimt geben, schmeckt einfach super lecker!

Omas Mutzen

Zubereitungszeit2 Stunden
Gesamtzeit2 Stunden
Gericht: einfache rezepte
Küche: Deutsch
Keyword: Omas Mutzen
Portionen: 4

Zutaten

  • 500 g Quark (Magerstufe)
  • 5 Ei er
  • 8 EL Zucker
  • 2 Pkt. Vanillezucker (am besten schmeckt Bourbon-Vanillezucker)
  • 500 g Mehl
  • 1 Pkt. Backpulver
  • Puderzucker zum Bestreuen
  • evtl. Zimt

Anleitungen

  • Quark, Eier, Vanillezucker und Zucker cremig rühren.
  • Mehl und Backpulver mischen und mit den restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  • Einen Topf mit Fett erhitzen ( ich nehme immer 1 1/2 Stangen Fett/Kokosfett), doch nicht zu heiß.
  • Wenn das Fett auf Temperatur gekommen ist, nun esslöffelweise den Teig in den Kessel /Friteuse geben und goldbraun ausbacken lassen. Anschließend auf ein mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben und mit Puderzucker bestreuen.
  • Tipp: Wer mag, kann unter den Puderzucker noch Zimt geben, schmeckt einfach super lecker!
Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating