Home neue Rezepte Netti’s Zitronenkuchen

Netti’s Zitronenkuchen

by carmen
Netti's Zitronenkuchen

Zutaten Netti’s Zitronenkuchen

  • 250 g Butter oder Margarine
  • 250 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 4 Stück(e) Ei(er)
  • ½ Pck. Backpulver
  • 2 Tasse/n Wasser
  • 1 Tasse/n Zucker
  • 1 EL Butter
  • 2 Ei(er)
  • 2 Zitrone(n) unbehandelt
  • 6 TL Speisestärke (Maisstärke)
  • Puderzucker

Zubereitung Netti’s Zitronenkuchen

Für den Teig die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren, dann die Eier dazugeben und verrühren, Mehl mit dem Backpulver vermischen und nach und nach einrieseln lassen und gut unterrühren. Teig in eine gefettete Springform geben und bei Mittelhitze (Umluft: ca. 175 °C) ungefähr 40 Min. backen.

In der Zwischenzeit das Wasser, den restlichen Zucker, 1 EL Butter, 2 Eier, den Saft und die Schale der Zitronen sowie die Stärke verrühren und auf kleiner Flamme unter Rühren zum Kochen bringen, bis eine Puddingcreme entstanden ist. Creme dann etwas abkühlen lassen. Den fertig gebackenen und abgekühlten Kuchen auf eine Tortenplatte legen, dann quer durchschneiden, das Oberteil vorsichtig abheben und einen Tortenring (oder den Springformrand) um das untere Teil legen. Die Creme auf dem Unterteil verteilen und glatt streichen, Oberteil wieder aufsetzen. Den Kuchen dann relativ kühl stellen, bis die Creme vollständig erkaltet ist. Den Zitronenkuchen vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Netti's Zitronenkuchen
Print Recipe

Netti’s Zitronenkuchen

Cook Time40 minutes
Total Time40 minutes
Course: Backen, kuchen
Cuisine: Deutsch
Keyword: Netti’s Zitronenkuchen
Portionen: 4

Zutaten

  • 250 g Butter oder Margarine
  • 250 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 4 Stück e Ei(er)
  • ½ Pck. Backpulver
  • 2 Tasse/n Wasser
  • 1 Tasse/n Zucker
  • 1 EL Butter
  • 2 Ei er
  • 2 Zitrone n unbehandelt
  • 6 TL Speisestärke Maisstärke
  • Puderzucker

Anleitungen

  • Für den Teig die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren, dann die Eier dazugeben und verrühren, Mehl mit dem Backpulver vermischen und nach und nach einrieseln lassen und gut unterrühren. Teig in eine gefettete Springform geben und bei Mittelhitze (Umluft: ca. 175 °C) ungefähr 40 Min. backen.
  • In der Zwischenzeit das Wasser, den restlichen Zucker, 1 EL Butter, 2 Eier, den Saft und die Schale der Zitronen sowie die Stärke verrühren und auf kleiner Flamme unter Rühren zum Kochen bringen, bis eine Puddingcreme entstanden ist. Creme dann etwas abkühlen lassen. Den fertig gebackenen und abgekühlten Kuchen auf eine Tortenplatte legen, dann quer durchschneiden, das Oberteil vorsichtig abheben und einen Tortenring (oder den Springformrand) um das untere Teil legen. Die Creme auf dem Unterteil verteilen und glatt streichen, Oberteil wieder aufsetzen. Den Kuchen dann relativ kühl stellen, bis die Creme vollständig erkaltet ist. Den Zitronenkuchen vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating