Home neue Rezepte Marinierte Hähnchen-Filetspitzen an Frischkäse-Wirsing

Marinierte Hähnchen-Filetspitzen an Frischkäse-Wirsing

by carmen
Marinierte Hähnchen-Filetspitzen an Frischkäse-Wirsing

Zutaten Marinierte Hähnchen-Filetspitzen

  • 1 Wirsing
  • 500 g Hähnchen – Filetspitzen
  • 1 große Zwiebel(n)
  • 175 g Frischkäse, 5% Fett absolut
  • 1 TL, gehäuft Gemüsebrühe, instant
  • 1 TL, gehäuft Gewürzmischung, (Hähnchengewürz)
  • 3 EL Sojasauce
  • 3 Lorbeerblätter
  • Knoblauchpulver
  • Paprikapulver, scharf
  • Öl, z. B. Rapsöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung Marinierte Hähnchen-Filetspitzen

Hähnchen-Filetspitzen in eine Schüssel geben und Sojasauce hinzufügen. Das Fleisch sollte überall gut bedeckt sein, aber nicht in einer Pfütze schwimmen. Hähnchengewürz, Knoblauchpulver und Paprikapulver hinzugeben und gut durchmischen. Zugedeckt marinieren lassen.

Den Wirsing putzen und in grobe Streifen schneiden. Zwiebel grob hacken. Einen großen Topf mit gesalzenem Wasser aufsetzen, Wirsing, Zwiebel und Lorbeerblätter hineingeben und ca. 30 Min. kochen. Anschließend in einem Sieb abtropfen lassen und Lorbeerblätter wieder entfernen. Den Wirsing in einen Topf geben, Frischkäse und gekörnte Gemüsebrühe hinzugeben, unter Rühren langsam erhitzen und ca. 10 Min. köcheln lassen.

Unterdessen wenig Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchen-Filetspitzen ca. 10 Min. braten. Auf einem Teller ein Bett aus Wirsing anrichten und das Fleisch darauf drapieren.

Tipps:
Beilagen sind meiner Meinung nach absolut nicht notwendig, jedoch passen Salzkartoffeln oder einfach ein gutes Roggenmischbrot sehr gut dazu. Als spezielles Extra eignet sich auch ein Spiegelei oben drauf.

Quelle Marinierte Hähnchen-Filetspitzen

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar