Home neue Rezepte Kürbissuppe mit geröstetem Hack

Kürbissuppe mit geröstetem Hack

by carmen
Kürbissuppe mit geröstetem Hack

Zutaten : Kürbissuppe mit geröstetem Hack

  • 800 g Kürbis(se), Hokkaido-
  • 300 g Möhre(n)
  • 2 Zwiebel(n)
  • 250 ml Orangensaft
  • 1 Liter Brühe
  • 500 g Hackfleisch
  • 5 Stange/n Lauchzwiebel(n)
  • 1 TL Ingwerpulver
  • Paprikapulver
  • Currypulver
  • Muskat
  • Zimtpulver
  • Salz und Pfeffer
  • n. B. Schmand
  • n. B. Kürbiskernöl

Zubereitung : Kürbissuppe mit geröstetem Hack

Den Kürbis waschen und grob würfeln, die Möhren in Scheiben und die Zwiebel in Stücke schneiden. Etwas Öl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse darin ca. 5 Minuten kräftig anschwitzen. Paprika, Ingwer und Curry daruntergeben und alles mit Saft und Brühe ablöschen. 15 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit in einer Pfanne das Hackfleisch anbraten, bis der Fleischsaft verdampft ist und alles schön braun anbrät. Das dauert etwa 15 Minuten. Die Frühlingszwiebeln nebenbei in feine Ringe schneiden und erst kurz vor Ende der Bratzeit zum Fleisch geben, dann die Kochplatte ausschalten und warm halten.

Ist das Gemüse weich, die Suppe fein pürieren und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zimt abschmecken. Auf Tellern mit dem Hackfleisch anrichten, einen Klecks Schmand dazugeben und mit Kürbiskernöl beträufeln.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar