Fisch in Senfsoße

Zutaten Fisch in Senfsoße

  • 400 g Fischfilet(s), frisch oder TK
  • Salz und Pfeffer
  • ½ Zitrone(n), Saft davon


Für die Sauce:

  • 180 g Sahne
  • 100 g Crème fraîche mit Kräutern
  • 35 g Senf
  • 1 EL Dill
  • 2 EL Petersilie
  • 1 EL Paniermehl

Zubereitung Fisch in Senfsoße

Frische Fischfilets von beiden Seiten salzen und pfeffern. TK-Fisch vorher auftauen und gut abtropfen lassen, damit die Soße nicht verwässert wird. Eine Auflaufform fetten. Den Fisch hineinlegen und mit Zitronensaft beträufeln.

Den Herd auf 200 °C Ober-Unterhitze vorheizen. Die Soßenzutaten in einer Schüssel miteinander verrühren und über den Fisch geben.

Die Fischfilets ca. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen garen. Falls sie zu dunkel werden sollten, die Fischfilets zwischendurch abdecken.

Dazu Kartoffeln oder Reis reichen.

Fisch in Senfsoße

Zubereitungszeit30 Minuten
Gesamtzeit30 Minuten
Gericht: soBe
Küche: Deutsch
Keyword: Fisch in Senfsoße
Portionen: 4

Zutaten

  • 400 g Fischfilet s, frisch oder TK
  • Salz und Pfeffer
  • ½ Zitrone n, Saft davon
  • Für die Sauce:
  • 180 g Sahne
  • 100 g Crème fraîche mit Kräutern
  • 35 g Senf
  • 1 EL Dill
  • 2 EL Petersilie
  • 1 EL Paniermehl

Anleitungen

  • Frische Fischfilets von beiden Seiten salzen und pfeffern. TK-Fisch vorher auftauen und gut abtropfen lassen, damit die Soße nicht verwässert wird. Eine Auflaufform fetten. Den Fisch hineinlegen und mit Zitronensaft beträufeln.
  • Den Herd auf 200 °C Ober-Unterhitze vorheizen. Die Soßenzutaten in einer Schüssel miteinander verrühren und über den Fisch geben.
  • Die Fischfilets ca. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen garen. Falls sie zu dunkel werden sollten, die Fischfilets zwischendurch abdecken.
  • Dazu Kartoffeln oder Reis reichen.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating