Home neue Rezepte Eingekochte Zucchini Antipasti

Eingekochte Zucchini Antipasti

by carmen
Eingekochte Zucchini Antipasti

Zutaten : Eingekochte Zucchini Antipasti

  • 600 g Zucchini
  • 4 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer, schwarz
  • 6 EL Olivenöl
  • 100 ml Balsamico, abhängig von der Größe der Auflaufform
  • 600 ml Öl (Sonnenblumen-), abhängig von der Größe der Einmachgläser

Zubereitung : Eingekochte Zucchini Antipasti

Zucchini in dünne Scheiben schneiden und nacheinander in Olivenöl von beiden Seiten anbraten. Anschließend in eine Auflaufform schlichten. Gehackte Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer zwischen den Schichten verteilen. Jede Lage zusätzlich mit Essig beträufeln. Anschließend mit Balsamicoessig übergießen, bis die Zucchini beinahe bedeckt sind. Zugedeckt zwei Tage im Kühlschrank marinieren lassen.

Nach zwei Tagen den Essig abgießen und die Zucchini abtropfen lassen. Dann in 6 kleine Einmachgläser schlichten und mit Sonnenblumenöl aufgießen. Anschließend die offenen Gläser nebeneinander auf ein Backblech in den Backofen stellen und bei 200° erhitzen, bis das Öl kocht. Dann herausnehmen und sofort mit einem Schraubdeckel verschließen und kurz auf den Deckel stellen.

Dunkel und kühl gelagert ca. 12 Monate haltbar.

Beliebtes Mitbringsel.

Eingekochte Zucchini Antipasti
Print Recipe

Eingekochte Zucchini Antipasti

Course: Antipasti
Cuisine: Deutsch
Keyword: Eingekochte Zucchini Antipasti
Portionen: 4

Zutaten

  • 600 g Zucchini
  • 4 Knoblauchzehe n, fein gehackt
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer schwarz
  • 6 EL Olivenöl
  • 100 ml Balsamico abhängig von der Größe der Auflaufform
  • 600 ml Öl Sonnenblumen-, abhängig von der Größe der Einmachgläser

Anleitungen

  • Zucchini in dünne Scheiben schneiden und nacheinander in Olivenöl von beiden Seiten anbraten. Anschließend in eine Auflaufform schlichten. Gehackte Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer zwischen den Schichten verteilen. Jede Lage zusätzlich mit Essig beträufeln. Anschließend mit Balsamicoessig übergießen, bis die Zucchini beinahe bedeckt sind. Zugedeckt zwei Tage im Kühlschrank marinieren lassen.
  • Nach zwei Tagen den Essig abgießen und die Zucchini abtropfen lassen. Dann in 6 kleine Einmachgläser schlichten und mit Sonnenblumenöl aufgießen. Anschließend die offenen Gläser nebeneinander auf ein Backblech in den Backofen stellen und bei 200° erhitzen, bis das Öl kocht. Dann herausnehmen und sofort mit einem Schraubdeckel verschließen und kurz auf den Deckel stellen.
  • Dunkel und kühl gelagert ca. 12 Monate haltbar.
  • Beliebtes Mitbringsel.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating