Dinkelbrot ohne Hefe

Zutaten Dinkelbrot ohne Hefe

  • 500 g Dinkelmehl, Typ 630
  • ½ TL Salz
  • ½ Liter Wasser, lauwarm
  • 1 TL Brotgewürzmischung
  • 1 Pck. Weinsteinbackpulver
  • 100 g Leinsamen
  • 100 g Kürbiskerne
  • Olivenöl für die Backform

Zubereitung Dinkelbrot ohne Hefe

Das Mehl mit dem Weinsteinbackpulver vermischen. Dann Salz, Brotgewürz, Leinsamen und Kürbiskerne untermischen. Zum Schluss das lauwarme Wasser hinzugeben und mit der Hand verkneten.

Eine Kastenform mit etwas Olivenöl einfetten und den Teig einfüllen. Die Oberfläche des Teigs mit etwas Wasser einpinseln, so wird sie schön knusprig.

In den kalten Backofen stellen und bei 200 °C Ober-/Unterhitze 60 Minuten backen.

Den gleichen Teig kann man auch für leckere Dinkelbrötchen z.B. mit Sonnenblumenkernen verwenden.

Dinkelbrot ohne Hefe

Zubereitungszeit1 Stunde
Gesamtzeit1 Stunde
Gericht: brot
Küche: Deutsch
Keyword: Dinkelbrot ohne Hefe
Portionen: 4

Zutaten

  • 500 g Dinkelmehl Typ 630
  • ½ TL Salz
  • ½ Liter Wasser lauwarm
  • 1 TL Brotgewürzmischung
  • 1 Pck. Weinsteinbackpulver
  • 100 g Leinsamen
  • 100 g Kürbiskerne
  • Olivenöl für die Backform

Anleitungen

  • Das Mehl mit dem Weinsteinbackpulver vermischen. Dann Salz, Brotgewürz, Leinsamen und Kürbiskerne untermischen. Zum Schluss das lauwarme Wasser hinzugeben und mit der Hand verkneten.
  • Eine Kastenform mit etwas Olivenöl einfetten und den Teig einfüllen. Die Oberfläche des Teigs mit etwas Wasser einpinseln, so wird sie schön knusprig.
  • In den kalten Backofen stellen und bei 200 °C Ober-/Unterhitze 60 Minuten backen.
  • Den gleichen Teig kann man auch für leckere Dinkelbrötchen z.B. mit Sonnenblumenkernen verwenden.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating