Curryhuhn auf jamaikanische Art

carmen
Curryhuhn auf jamaikanische Art

Zutaten Curryhuhn auf jamaikanische Art

  • 3 große Hähnchenschenkel oder Hähnchenbrüste
  • 6 Pimentkörner
  • 1 Thymianzweig(e)
  • 2 EL Currypulver
  • 2 Tasse/n Wasser, ca. 400 ml
  • 2 m.-große Zwiebel(n)
  • 6 Knoblauchzehe(n)
  • 2 Chilischote(n), grün (Scotch Bonnet), oder Paprikaschoten
  • 1 m.-große Kartoffel(n)
  • 1 TL Pfeffer, schwarzer
  • n. B. Salz

Zubereitung Curryhuhn auf jamaikanische Art

Die Hähnchenteile gut abwaschen und in kleine Teile zerlegen bzw. schneiden. Den Knoblauch fein würfeln und die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden. Die Kartoffel klein schneiden. Die Scotch Bonnet in schmale Ringe schneiden.

In einer Pfanne die Hähnchenteile zusammen mit dem Knoblauch und den Zwiebeln leicht braun anbraten. Dann Piment, Thymian, Kartoffeln, Curry, Scotch Bonnet und schwarzen Pfeffer zugeben und mit Wasser ablöschen. Nach Bedarf salzen. Bei geschlossenem Deckel ca. 25 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist.

Dazu passt Reis.

In Jamaika nimmt man für das Rezept generell ein komplettes Hähnchen und zerlegt es in kleine Teile mit den Knochen. Als Beilage gibt es dazu braunen Reis mit Kidneybohnen.

Curryhuhn auf jamaikanische Art

Zubereitungszeit25 Minuten
Gesamtzeit25 Minuten
Gericht: einfache rezepte
Küche: Deutsch
Keyword: Curryhuhn auf jamaikanische Art
Portionen: 4

Zutaten

  • 3 große Hähnchenschenkel oder Hähnchenbrüste
  • 6 Pimentkörner
  • 1 Thymianzweig e
  • 2 EL Currypulver
  • 2 Tasse/n Wasser ca. 400 ml
  • 2 m.-große Zwiebel n
  • 6 Knoblauchzehe n
  • 2 Chilischote n, grün (Scotch Bonnet), oder Paprikaschoten
  • 1 m.-große Kartoffel n
  • 1 TL Pfeffer schwarzer
  • n. B. Salz

Anleitungen

  • Die Hähnchenteile gut abwaschen und in kleine Teile zerlegen bzw. schneiden. Den Knoblauch fein würfeln und die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden. Die Kartoffel klein schneiden. Die Scotch Bonnet in schmale Ringe schneiden.
  • In einer Pfanne die Hähnchenteile zusammen mit dem Knoblauch und den Zwiebeln leicht braun anbraten. Dann Piment, Thymian, Kartoffeln, Curry, Scotch Bonnet und schwarzen Pfeffer zugeben und mit Wasser ablöschen. Nach Bedarf salzen. Bei geschlossenem Deckel ca. 25 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist.
  • Dazu passt Reis.
  • In Jamaika nimmt man für das Rezept generell ein komplettes Hähnchen und zerlegt es in kleine Teile mit den Knochen. Als Beilage gibt es dazu braunen Reis mit Kidneybohnen.
Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating