Home neue Rezepte Chili con Sojaschnetzel

Chili con Sojaschnetzel

by carmen
Chili con Sojaschnetzel

Zutaten Chili con Sojaschnetzel

  • 2 Paprikaschote(n), in Würfeln
  • 2 Peperoni, fein gehackt (eine grüne und eine rote)
  • 500 g Tomate(n), passierte
  • 1 gr. Dose/n Kidneybohnen
  • 60 g Soja – Schnetzel (getrocknet, gibts im Reformhaus)
  • 1 Knoblauchzehe(n), gehackt
  • 1 Zwiebel(n), gehackt
  • 1 Möhre(n), in Würfeln
  • 0,3 Tube/n Tomatenmark
  • Olivenöl
  • 1 EL Sojasauce, helle
  • 150 ml Gemüsebrühe, kräftig gewürzte
  • 150 g saure Sahne zum Servieren
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Paprikapulver, rosenscharf
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Lorbeerblatt

Zubereitung Chili con Sojaschnetzel

Die Sojaschnetzel werden in der heißen Gemüsebrühe und der Sojasauce 20 Minuten eingeweicht. Anschließend werden sie in Olivenöl angebraten (ca. 5-10 Minuten). Knoblauch, fein gehackte Peperoni und Zwiebeln werden dazugegeben und weitere 5 Minuten gebraten. Dann kommen Möhre und Paprika dazu. Alles wird kurz gebraten. Die passierten Tomaten und das Lorbeerblatt kommen dazu und man lässt die Mischung einige Zeit vor sich hin köcheln, bis das Gemüse weich ist. Zum Schluss kommen die abgetropften Kidneybohnen, das Tomatenmark und zwischen 50 und 100 ml Wasser (nach Geschmack) dazu.

Es wird mit den Gewürzen abgeschmeckt, das Lorbeerblatt entfernt und das Gericht mit einem Klecks saurer Sahne serviert.

Dazu passt ein frisches Baguette oder anderes Brot.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar