Bärlauch Schupfnudeln

Zutaten für 4 Portionen : BÄRLAUCH SCHUPFNUDELN

1 Bund Bärlauch

2 EL Butter

2 Stk Eier

500 g Kartoffeln (mehlig)

150 g Mehl

1 TL Salz

20 g Weizengrieß

1 EL Butter (für die Pfanne)

Zubereitung BÄRLAUCH SCHUPFNUDELN

  1. Zuerst die Kartoffeln waschen, in Wasser bißfest kochen, schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken.
  2. Nun den Bärlauch waschen, trocken schütteln, die Stiele entfernen und die Blätter fein hacken.
  3. Alle angegebenen Zutaten miteinander verkneten, zu einer Rolle formen und gleichmässige Scheiben vom Teig abschneiden. Diese Scheiben mit bemehlten Händen zu fingerdicke Nudeln formen.
  4. Die Schupfnudeln danach in kochendes Salzwasser geben und ca. 8-10 Minuten ziehen lassen. Aus dem Wasser schöpfen, abtropfen lassen und in heißer Butter schwenken.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert