Home Deutsche Rezepte Nudelsalat mit lecker Geheimsoße

Nudelsalat mit lecker Geheimsoße

by admin
Nudelsalat mit lecker Geheimsoße
Nudelsalat mit lecker Geheimsoße (Nudelsalat mit Mais, Rindfleisch, Käse, Gurken)

ZUTATEN Nudelsalat mit lecker Geheimsoße

500 g Nudeln (Gabelspaghetti)
1/2 Pkt. Käse (Gouda, mittelalt)
1 kl. Glas Gurke(n), saure
1 Pkt. Rindfleisch, gekocht
1 Dose Mais, abgetropft
1 Glas Miracel Whip Balance, groß
100 g Schlagsahne (H)
2 EL Tomatenketchup
1 TL Senf
2 Spritzer Maggi
evtl. Milch

ZUBEREITUNG Nudelsalat mit lecker Geheimsoße

Nudeln sehr al dente kochen, im Zweifelsfalle lieber etwas härter lassen. Nach dem Kochen kräftig kalt abschrecken. Den Käse in kleine Würfel schneiden, ebenso die Gurken. Das Gurkenwasser nicht wegkippen. Den Mais abtropfen lassen, den gekochten Rindfleisch in kleine Würfel schneiden.Aus Miracel Whip, dem Gurkenwasser (die meist darin noch schwimmenden Kräuter kann man darinlassen), der Sahne, dem Ketchup, dem Senf und der Maggiwürze eine sämige Soße anrühren. Wenn sie zu fest ist, etwas Milch zufügen.


Dann abschmecken und nach Bedarf von der einen oder anderen Zutat noch etwas hinzufügen.Dann die Nudeln mit der Soße verrühren und die übrigen Zutaten zugeben. Im Kühlschrank im verschlossenen Gefäß mindestens 4 Stunden, am besten aber über Nacht, ziehen lassen. Vor dem Servieren nochmal durchrühren und ggf. mit einem Schuss Milch auflockern.Die angegebene Menge sollte als leckere Grillbeilage für 8 Personen locker ausreichen.

Nudelsalat mit lecker Geheimsoße
Nudelsalat mit lecker Geheimsoße
Nudelsalat mit lecker Geheimsoße
Print Recipe

Nudelsalat mit lecker Geheimsoße

Cook Time4 hrs
Total Time4 hrs
Course: Salat
Cuisine: Deutsch
Keyword: Nudelsalat mit lecker Geheimsoße
Portionen: 4

Zutaten

  • 500 g Nudeln Gabelspaghetti
  • ½ Pkt. Käse Gouda, mittelalt
  • 1 kl. Glas Gurke n, saure
  • 1 Pkt. Rindfleisch gekocht
  • 1 Dose Mais abgetropft
  • 1 Glas Miracel Whip Balance groß
  • 100 g Schlagsahne H
  • 2 EL Tomatenketchup
  • 1 TL Senf
  • 2 Spritzer Maggi
  • evtl. Milch

Anleitungen

  • Nudeln sehr al dente kochen, im Zweifelsfalle lieber etwas härter lassen. Nach dem Kochen kräftig kalt abschrecken. Den Käse in kleine Würfel schneiden, ebenso die Gurken. Das Gurkenwasser nicht wegkippen. Den Mais abtropfen lassen, den gekochten Rindfleisch in kleine Würfel schneiden.Aus Miracel Whip, dem Gurkenwasser (die meist darin noch schwimmenden Kräuter kann man darinlassen), der Sahne, dem Ketchup, dem Senf und der Maggiwürze eine sämige Soße anrühren. Wenn sie zu fest ist, etwas Milch zufügen.
  • Dann abschmecken und nach Bedarf von der einen oder anderen Zutat noch etwas hinzufügen.Dann die Nudeln mit der Soße verrühren und die übrigen Zutaten zugeben. Im Kühlschrank im verschlossenen Gefäß mindestens 4 Stunden, am besten aber über Nacht, ziehen lassen. Vor dem Servieren nochmal durchrühren und ggf. mit einem Schuss Milch auflockern.Die angegebene Menge sollte als leckere Grillbeilage für 8 Personen locker ausreichen.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating