Home neue Rezepte Haselnusskuchen ohne Ei und ohne Butter

Haselnusskuchen ohne Ei und ohne Butter

by carmen
Haselnusskuchen ohne Ei und ohne Butter

Zutaten : Haselnusskuchen ohne Ei und ohne Butter

  • 250 g Haselnüsse, gemahlen
  • 200 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 3 Tropfen Bittermandelaroma
  • 250 g Mehl
  • 4 TL, gestr. Backpulver
  • ¼ Liter Milch, evtl. auch etwas mehr
  • 1 EL Rum
  • 100 g Kuchenglasur

Zubereitung Haselnusskuchen ohne Ei und ohne Butter

Eine Kastenform fetten oder mit Backpapier auslegen. Backpapier ist besser.

Nüsse, Zucker, Vanillezucker, Bittermandelaroma, sowie das mit Backpulver gemischte und gesiebte Mehl in einer Schüssel vermengen. Dann nach und nach die Milch unterrühren. So viel Milch verwenden, daß der Teig schwer reißend vom Löffel fällt. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und bei 160 – 170 Grad Heißluft etwa 50 – 60 Minuten backen.

Den Kuchen aus der Form nehmen, das Papier abziehen und den Kuchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Den Kuchen nach Belieben mit Kuchenglasur überziehen

Quelle : https://www.chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar