Home einfache rezepte ZWETSCHKEN-MARILLEN STREUSELKUCHEN

ZWETSCHKEN-MARILLEN STREUSELKUCHEN

by sofia
ZWETSCHKEN-MARILLEN STREUSELKUCHEN

Zutaten für 20 Portionen

  • 200 g Butter (weich)
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 3 Stk Eier
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 0.5 kg Zwetschken
  • 0.5 kg Marillen (gefroren)
  • Zutaten für den Streusel
  • 200 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 1 Msp Zimt, gemahlen
  • 100 g Butter (weich)

Zubereitung ZWETSCHKEN-MARILLEN STREUSELKUCHEN

  1. Für diesen köstlichen und saftigen Kuchen zuerst die zimmerwarme Butter in einer Schüssel schaumig rühren, Zucker, Vanillezucker, Eier, und Zitronensaft hinzufügen und gut mixen.
  2. Danach Mehl und Backpulver vermischen und löffelweis unterrühren. Den Teig nun auf ein eingefettetes Backblech verteilen/streichen.
  3. Marillen und/oder Zwetschken waschen, halbieren, entkernen und mit der Schnittfläche nach unten auf dem Teig verteilen.
  4. Für das Streusel das Mehl mit dem Zucker, Vanillezucker und Zimt mischen. Nun die Butter dazugeben und zu einem krümeligen Teig kneten. Das geht am besten wenn die Butter sehr weich ist.
  5. Die Streusel auf den Marillen-Zwetschken verteilen und den Kuchen bei 180° etwa 35 Minuten im vorgeheizten Backofen bei Heißluft backen lassen.

Quelle ( ZWETSCHKEN-MARILLEN STREUSELKUCHEN ) : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar