Home neue Rezepte Zucchini-Schinkenröllchen überbacken

Zucchini-Schinkenröllchen überbacken

by carmen
Zucchini-Schinkenröllchen überbacken

Zutaten : Zucchini-Schinkenröllchen überbacken

  • 2 m.-große Zucchini
  • 1 Pck. Kochschinken
  • 1 Pck. Käse, Scheiben (Sorte nach Geschmack)
  • 1 Topf Basilikum, oder getrocknetes
  • 150 ml Sahne
  • 1 kleine Zwiebel(n)
  • 2 große Tomate(n)
  • 1 Dose Tomate(n), gehackt
  • etwas Mehl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung Zucchini-Schinkenröllchen überbacken

Die Zucchini mit dem Sparschäler oder mit einem Messer in Längsstreifen schneiden und mit etwas Öl in einer Pfanne nach und nach anbraten, dabei etwas pfeffern und salzen. Die gebratenen Streifen herausnehmen und je eine halbe Scheibe Kochschinken und eine halbe Scheibe Käse darauf legen und zu einem Röllchen wickeln. Die Röllchen dicht nebeneinander in eine Auflaufform schichten. Jeweils zwischen die Bällchen ein Blatt frisches Basilikum stecken. Wer kein frisches Basilikum hat, streut am Ende Basilikumgewürz über die Röllchen.

Wenn alle Röllchen fertig sind, die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einem Topf anbraten. Wenn sie bräunlich werden, etwas Mehl und die Sahne dazugeben und gut rühren. Die Tomaten zu kleinen Würfeln schneiden und dazugeben, ebenso die Tomaten aus der Dose. Die Tomaten etwas köcheln lassen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomatensauce über die Zucchiniröllchen geben.

Im heißen Backofen bei 175 °C circa 20 Minuten überbacken.

Ich serviere dazu Nudeln oder Reis.

Quelle : https://www.chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar