Home 9 rezepte Schnelle Pizzaquiche

Schnelle Pizzaquiche

by carmen
Schnelle Pizzaquiche

Zutaten Schnelle Pizzaquiche

  • 1 Pkt. Blätterteig, aus dem Kühlregal
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Zehe/n Knoblauch, gepresst
  • etwas Oregano, getrocknet
  • 100 g Schinken
  • 1 Dose Thunfisch, in Lake
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 1 Zwiebel(n)
  • ½ Paprikaschote(n)
  • 6 Cocktailtomaten, geviertelt
  • 100 g Parmesan, gerieben
  • 150 g Crème fraîche
  • 50 ml Milch
  • 2 Ei(er)
  • Salz und Pfeffer
  • Öl, zum Ausfetten der For

Zubereitung : Schnelle Pizzaquiche

Den Blätterteig aus der Verpackung nehmen und auf die Größe der Quicheform ausrollen. Die Form ausfetten und mit dem Teig auskleiden.

Das Tomatenmark mit dem gepressten Knoblauch und etwas Oregano verrühren und auf den Teig streichen. Nun den Schinken darauf verteilen, den Thunfisch abtropfen lassen und ebenfalls darauf geben. Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden und auf die Quiche geben. Die Zwiebel schälen, in Ringe schneiden, die Paprika ebenfalls in feine Streifen schneiden. Nun die Quiche mit Zwiebel, Paprika und Tomatenvierteln belegen. Den geriebenen Parmesan darüber streuen.

Für den Guss Crème fraîche mit Milch und Eiern verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Guss über die Quiche gießen und alles nochmals mit etwas Oregano bestreuen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 180° Umluft etwa 40 Minuten backen.

Dazu schmeckt am besten ein knackiger Salat!

Tipp: Anstelle des Blätterteigs kann man auch Pizzateig nehmen.

Quelle Schnelle Pizzaquiche : https://www.chefkoch.de

Foto : chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar