Home einfache rezepte SACHERTORTE AUS WIEN

SACHERTORTE AUS WIEN

by sofia
SACHERTORTE AUS WIEN

Zutaten für 12 Portionen

  • 200 g Butter
  • 6 Stk Eidotter
  • 6 Stk Eiklar
  • 210 g Kristallzucker
  • 200 g Marillenmarmelade
  • 250 g Mehl
  • 230 g Schokolade
  • 110 g Staubzucker
  • 1 Becher Sacherschokoladeglasur
  • 1 Prise Mehl (für die Tortenform)
  • 1 EL Butter (für die Tortenform)

Zubereitung

  1. Für die Vorbereitung die Eier trennen. Dann die handwarme Butter und Staubzucker in einer Schüssel schaumig rühren, nach und nach die Dotter einrühren. Die geschmolzene Schokolade auch in den Antrieb mengen.
  2. Zum Schluss das Eiklar mit Kristallzucker zu festem Schnee schlagen, ebenfalls unter den Antrieb heben, sowie das Mehl vorsichtig untermengen.
  3. Die Masse in eine gebutterte und bemehlte runde Form füllen, den Teig etwas nach außen streichen, wodurch eine Mulde entsteht. Im vortemperierten Backrohr bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 1 Stunde backen.
  4. Nach der Backzeit die Torte erkalten lassen und aus der Form lösen, horizontal einmal in der Mitte durchschneiden. Mit passierter Marillenmarmelade dünn bestreichen, zusammensetzen, auch seitlich nach oben dünn mit Marmelade bestreichen. Die Sacherschokoladeglasur erhitzen und die Torte damit glacieren.
  • Quelle : https://gutekueche.at
  • Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar