Home einfache rezepte PASTA ASCIUTTA

PASTA ASCIUTTA

by sofia
PASTA ASCIUTTA

Zutaten für 4 Portionen : PASTA ASCIUTTA

  • 400 g Faschiertes
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 EL Basilikum
  • 2 EL Olivenöl
  • 125 ml Weißwein (trocken)
  • 2 EL Parmesan
  • 1 EL Oregano
  • 250 g Spaghetti
  • 400 g Tomaten (geschält, im eigenen Saft)
  • 2 Stk Zwiebel (mittelgroß)
  • 2 Stk Knoblauchzehe
  • 250 g Suppengrün
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Schuss Zitronensaft

Zubereitung PASTA ASCIUTTA

  1. Die Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Das Suppengrün (Petersilie, Sellerie, Karotte, Lauch) ebenso schälen und ganz klein schneiden oder reiben.
  2. Dann das Gemüse in einem Topf mit Olivenöl anrösten (=glasig dünsten).
  3. Nun das Faschierte dazugeben und ebenfalls gut durchrösten – dabei öfter durchrühren.
  4. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen, mit Weißwein (alternativ geht auch Wasser) ablöschen und die geschälten Tomaten sowie das Tomatenmark einrühren.
  5. Alles zugedeckt etwa 40 Minuten dünsten lassen.
  6. In der Zwischenzeit die Spaghetti in einen großen Topf mit Salzwasser al dente kochen.
  7. Zum Schluss die Sauce nochmals mit Salz, Pfeffer, Basilikum und einem Schuss Zitronensaft abschmecken, die Nudeln auf Teller anrichten, mit der Sauce übergießen und mit geriebenem Parmesan garnieren.

Quelle : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar