Home einfache rezepte ORIGINAL BÖHMISCHE KNÖDEL

ORIGINAL BÖHMISCHE KNÖDEL

by sofia
ORIGINAL BÖHMISCHE KNÖDEL

Zutaten für 10 Portionen : ORIGINAL BÖHMISCHE KNÖDEL

  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 1 kg Mehl
  • 500 ml lauwarme Milch oder Wasser
  • 1 Wf Hefe
  • 2 Stk Eier

Zubereitung ORIGINAL BÖHMISCHE KNÖDEL

  1. Mehl mit Salz in eine Schüssel geben. Die Hefe mit dem Zucker in der Milch auflösen indem man alles mit einem Löffel gut verrührt, dann stehen lassen bis der Teig Blasen wirft. Dann die Mischung zum Mehl geben. Die Eier zufügen und den Teig gut verkneten, bis er schön geschmeidig wird.
  2. Er darf nicht zu wässrig oder zu trocken sein. Notfalls noch ein bisschen Mehl oder Wasser zugeben. Der richtige Teig sieht schön glatt aus und klebt auch nicht an der Schüssel. Wenn der Teig richtig zubereitet ist, ist er mit vielen kleinen Luftblasen gefüllt.
  3. Den Teig dreimal à 20 Minuten bei Zimmertemperatur aufgehen lassen. Nach jedem Mal aufgehen, den Teig erneut kurz verkneten und wieder aufgehen lassen.
  4. Mit einem Messer den Teig in drei gleich große Teile schneiden und daraus längliche Rollen formen.
  5. In einem großen (eventuell länglichen) Topf das Wasser salzen und zum Kochen bringen. Die länglichen Rollen hineingeben und – je nach Größe – 20 bis 25 min kochen. Ab und zu wenden. Es ist notwendig einen großen Topf zu verwenden, da der Teig aufgeht. Die Temperatur zurück drehen. Der Knödel sollte im wallenden Wasser ziehen, nicht stark kochen.
  6. Die fertigen Knödel noch heiß mit Hilfe eines Fadens in Scheiben schneiden. Man kann, falls vorhanden, auch einen Knödelschneider benutzen.

Quelle ORIGINAL BÖHMISCHE KNÖDEL : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar