Home einfache rezepte OMELETTE VON KARTOFFELN, ZWIEBELN UND PEPERONI

OMELETTE VON KARTOFFELN, ZWIEBELN UND PEPERONI

by sofia
OMELETTE VON KARTOFFELN, ZWIEBELN UND PEPERONI

Zutaten für 4 Portionen

  • 4 EL extranatives Olivenöl
  • 750 g Kartoffeln, längs halbiert, in Scheiben
  • 2 Stk Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 1 Stk rote Paprika, entkernt und gewürfelt
  • 6 Stk Eier
  • 1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Prise grobes Meersalz
  • 2 Stk Peperoni grün, klein geschnitten

Zubereitung

  1. 2 EL Öl in einer großen, schweren Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln, längs halbiert und in Scheiben geschnitten zufügen. Zwiebeln, in feine Scheiben geschnitten, Peperoni klein geschnitten und Pfeffer zufügen und bei mittlerer Hitze 25-30 Min. garen. Gelegentlich wenden, während der letzten 10 Min. abdecken.
  2. Eier, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel leicht verschlagen. Mit einem Schaumlöffel die Kartoffeln in die Schüssel heben und kurz unterrühren.
  3. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen, die Kartoffel-Eier-Mischung hineingeben und die Hitze reduzieren. Nach etwa 5-6 Min. ist die Omelette gestockt und goldbraun gebraten.
  4. Auf einer geölten Platte geben und mit der Oberseite zuerst wieder in die Pfanne stürzen. Das restliche Öl den Pfannenrand hinunter und unter die Omelette laufen lassen und bei großer Hitze noch einmal 5 Min. stocken und bräunen lassen. Auf einer Tortenplatte etwas abkühlen lassen.
  • Quelle : https://gutekueche.at
  • Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar