Home einfache rezepte ITALIENISCHE EISCREME

ITALIENISCHE EISCREME

by sofia
ITALIENISCHE EISCREME

Zutaten für 8 Portionen

  • 250 g Staubzucker
  • 0.5 TL Orangenblütenwasser
  • 1 EL Obstlikör od. dunkler Rum
  • 750 g reife frische Erdbeeren
  • 0.5 TL Orangenblütenwasser
  • 1 EL Cointreau
  • 250 ml Klementinen- od. Mandarinensaft
  • 250 ml Zitronensaft
  • 250 ml Orangensaft
  • 250 g Mascarpone
  • 4 Stk Eigelb
  • 250 ml Vollmilch
  • 90 g Zucker

Zubereitung

  1. Für das Zitroneneis die Säfte, Orangensaft, Zitronensaft, Klementinen- oder Mandarinensaft, mit dem Likör und dem Orangenblütenwasser mischen und abseihen.
  2. Für das Erdbeereis püriert man die Erdbeeren mit 90 g Zucker, erhitzt sie etwa 10 Min. im Wasserbad und gießt sie durch ein Sieb, um die Samen zu entfernen.
  3. Und so macht man die Basis für die Eiscreme: Die Milch zum Kochen bringen. Eigelbe und Zucker zu weißlicher Creme aufschlagen, die heiße Milch langsam unterrühren und im Wasserbad so lange rühren, bis sie beginnt, dicklich zu werden. Den Mascarpone löffelweise zugeben und rühren, bis er aufgelöst ist. Die Schüssel zum Abkühlen in Eiswasser setzen, dabei ab und zu umrühren. Unter einen Teil der Masse den Saft mischen, unter den anderen das Erdbeerpüree mit dem Likör und dem Orangenblütenwasser, Nach Herstelleranweisung in die Eiscrememaschine geben oder in zugedeckten Plastikbehältern einfrieren. Dann vor dem Verzehr 25-40 Min. im Kühlschrank etwas antauen lassen.
  4. Wenn man keine Eiscrememaschine hat, muss man das Eis in einem zugedeckten Plastikbehälter einfrieren. Das dauert etwa 4-6 Std. Dabei jede Stunde die Masse vom Rand her umrühren, damit sie gleichmäßig friert. Die Struktur ist nicht so cremig, trotzdem schmeckt das Eis toll.
  • Quelle : https://gutekueche.at
  • Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar