Home einfache rezepte HUHN MIT GESCHMORTEN ZUCCHINI-GEMÜSE

HUHN MIT GESCHMORTEN ZUCCHINI-GEMÜSE

by sofia
HUHN MIT GESCHMORTEN ZUCCHINI-GEMÜSE

Zutaten für 2 Portionen

  • 1 Stk Zucchini
  • 1 Stk gelbe Zucchini
  • 150 g Kirschparadeiser
  • 2 Stg Sellerie
  • 1 Stk Blutorange, Abrieb und Saft
  • 8 EL Olivenöl
  • 1.5 EL Butter
  • 1 Stk rote Zwiebel
  • 1 Stk Zitrone, Abrieb u. Saft
  • 1 EL Thymian
  • 2 Stk Knoblauchzehen
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 Stk Hühnerbrust (ca. 300g)

Zubereitung

  1. Zuerst Zucchini putzen, (dicke Zucchini längs halbieren) in dünne Scheiben schneiden und leicht salzen, anschließend in einem Sieb abseihen lassen. In der Zwischenzeit Zwiebel in feine Streifen schneiden, Paradeiser halbieren und Sellerie in dünne Streifen schneiden. Jungzwiebel vom Grün befreien. Backrohr bei 160 °C Heißluft vorheizen. Butter bei Zimmertemperatur warm werden lassen.
  2. Nun Fleisch salzen und pfeffern und Knoblauch halbieren. Beides in 4 EL Öl scharf anbraten. Hohes Backblech mit Butter bestreichen, je ein Hühnerfilet in der Mitte platzieren. Gemüse darüberlegen und mit Orangenabrieb und Thymian bestreuen bzw. 1 Esslöffel Orangensaft und Olivenöl beträufeln. Deckel drauf (oder mit Alufolie abdecken) Etwa 15 bis 20 Minuten braten.
  3. Währenddessen restliches Öl mit Zitronen- und restlichem Orangensaft in einem kleinen Topf vermengen. Nach halber Bratzeit diesen Saft über das Fleisch geben.
  • Quelle : https://gutekueche.at
  • Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar