Home Alle Rezepte Himbeercreme-Schnitten

Himbeercreme-Schnitten

by katty
Himbeercreme-Schnitten

Zutaten für 2 Portionen

140 g Puderzucker
4 Ei(er)
200 ml Öl
250 g Mehl
50 g Stärkemehl
140 ml Milch
1 Pck. Backpulver
Für die Creme:
200 g Schokolade, weiße
500 ml Schlagsahne
500 ml Naturjoghurt
10 Blatt Gelatine
600 g Himbeeren, TK-
Puderzucker, nach Belieben
Löffelbiskuits
Puderzucker
Rum
Schokoglasur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten
Ruhezeit ca. 8 Stunden
Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten
Gesamtzeit ca. 8 Stunden 55 Minuten

Eier mit Puderzucker cremig rühren, das Öl dazu geben und noch kurz kräftig rühren, dann übrige Zutaten einrühren, den Teig in eine vorbereitete quadratische Springform geben und im vorgeheizten Rohr bei 160° Heißluft ca. 15-20 min backen.

Himbeeren auftauen lassen, Schokolade im heißen Wassertopf schmelzen und leicht abkühlen lassen. Gelatine einweichen.
Schlagsahne steif schlagen, Joghurt dazu geben, ebenso die weiche Schokolade und die Himbeeren, gut durchrühren und nach Belieben süßen.
Die Gelatine ausdrücken und erhitzen und auflösen (nicht kochen!), von der Creme 4 El in die Gelatine rühren und dann diese unter die Creme mischen. Creme auf den ausgekühlten Kuchenboden streichen, mit Biskotten belegen und mit Glasur bespritzen.
Für die Glasur Puderzucker mit Rum zu einer dicklichen Glasur verrühren (Menge nach Belieben), ein paar Stunden (am besten über Nacht) kühl durchziehen lassen.

Himbeercreme-Schnitten
Print Recipe

Himbeercreme-Schnitten

Prep Time35 mins
Cook Time2 hrs
Total Time2 hrs 35 mins
Course: Backen
Cuisine: Deutsch
Keyword: Himbeercreme-Schnitten
Portionen: 2

Zutaten

  • 140 g Puderzucker
  • 4 Ei er
  • 200 ml Öl
  • 250 g Mehl
  • 50 g Stärkemehl
  • 140 ml Milch
  • 1 Pck. Backpulver
  • Für die Creme:
  • 200 g Schokolade weiße
  • 500 ml Schlagsahne
  • 500 ml Naturjoghurt
  • 10 Blatt Gelatine
  • 600 g Himbeeren TK-
  • Puderzucker nach Belieben
  • Löffelbiskuits
  • Puderzucker
  • Rum
  • Schokoglasur

Anleitungen

  • Eier mit Puderzucker cremig rühren, das Öl dazu geben und noch kurz kräftig rühren, dann übrige Zutaten einrühren, den Teig in eine vorbereitete quadratische Springform geben und im vorgeheizten Rohr bei 160° Heißluft ca. 15-20 min backen.
  • Himbeeren auftauen lassen, Schokolade im heißen Wassertopf schmelzen und leicht abkühlen lassen. Gelatine einweichen.
  • Schlagsahne steif schlagen, Joghurt dazu geben, ebenso die weiche Schokolade und die Himbeeren, gut durchrühren und nach Belieben süßen.
  • Die Gelatine ausdrücken und erhitzen und auflösen (nicht kochen!), von der Creme 4 El in die Gelatine rühren und dann diese unter die Creme mischen. Creme auf den ausgekühlten Kuchenboden streichen, mit Biskotten belegen und mit Glasur bespritzen.
  • Für die Glasur Puderzucker mit Rum zu einer dicklichen Glasur verrühren (Menge nach Belieben), ein paar Stunden (am besten über Nacht) kühl durchziehen lassen.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating