Home einfache rezepte ZUCCHINILASAGNE

ZUCCHINILASAGNE

by sofia
ZUCCHINILASAGNE

Zutaten für 4 Portionen : ZUCCHINILASAGNE

  • 3 Stk Zucchini (mittelgroß)
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Stk Zwiebel
  • 4 Stk Knoblauchzehen
  • 800 g Faschiertes
  • 0.5 TL Currypulver
  • 1 Prise Safran (gemahlen)
  • 0.25 TL Kreuzkümmelsamen
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 400 ml Schlagobers
  • 220 g Ziegenkäse
  • 1 Schuss Olivenöl für die Form
  • 100 g Tomatensauce
  • 12 Stk Lasagneblätter

Zubereitung ZUCCHINILASAGNE

  1. Die Zucchini waschen, Stielenden entfernen und die Zucchini in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und darin die Zucchinischeiben portionsweise auf beiden Seiten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. In einem Topf das restliche Olivenöl erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten.
  3. Das Faschierte hinzufügen und unter Rühren krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer, Tomatensauce, Curry, Safran und Kreuzkümmel würzen. Mit einer klaren Gemüsesuppe und Obers aufgießen. 5 bei mittlerer Hitze offen kochen lassen und den Topf von der Herdplatte ziehen.
  4. Währendessen die Lasagneblätter in Salzwasser bissfest kochen, dann vorsichtig aus dem Wasser nehmen und kurz beiseite legen.
  5. Den Backofen auf 200° C -Umluft 180° C, Gas Stufe 3-4- vorheizen und eine Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen. Die Zucchinischeiben abwechselnd mit der Fleischsauce und den Lasagneblätter einschichten.
  6. Den Ziegenkäse in kleine Würfel oder Scheibchen schneiden, auf der Oberfläche der Lasagne verteilen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Die Form in den Ofen schieben und die Lasagne in 30 gratinieren.

Quelle ZUCCHINILASAGNE : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar