Home neue Rezepte Zitronen-Johannisbeerkuchen

Zitronen-Johannisbeerkuchen

by carmen
Zitronen-Johannisbeerkuchen

Zutaten Zitronen-Johannisbeerkuchen

  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 4 Ei(er)
  • 3 Zitrone(n), unbehandelt
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise(n) Salz
  • 50 g Haselnüsse, gemahlen
  • 280 g Mehl
  • 150 g Johannisbeeren, rote
  • Fett für die Form


Für den Guss:

  • 100 g Puderzucker, gesiebt
  • n. B. Zitronensaft

Zubereitung Zitronen-Johannisbeerkuchen

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Butter und Salz unterrühren. Mehl, Backpulver und Haselnüsse mischen und unterrühren.

Die Schale von allen Zitronen abreiben und unterrühren. 1 Zitrone auspressen und den Saft unterrühren. Die Johannisbeeren unterheben und den Teig in eine gefettete Kastenform füllen.

Den Kuchen ca. 40 Minuten backen und vollständig erkalten lassen. Aus dem Puderzucker und etwas Zitronensaft einen glatten Guss zubereiten und den Kuchen damit überziehen.

Quelle : https://www.chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar