Home 9 rezepte Zebra-Käsekuchen ohne Boden

Zebra-Käsekuchen ohne Boden

by carmen
Zebra-Käsekuchen ohne Boden

Zutaten Zebra-Käsekuchen ohne Boden

  • 1 kg Magerquark
  • 200 g Zucker
  • 2 Pck. Puddingpulver, Vanille-
  • 4 m.-große Ei(er)
  • 180 ml Öl
  • 200 g Frischkäse
  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 EL Zucker
  • Fett, zum Fetten der Springform
  • Semmelbrösel, zum Ausstreuen der Springform

Zubereitung : Zebra-Käsekuchen ohne Boden

Für die Grundmasse des Kuchens die ersten 6 Zutaten zu einer cremigen Masse zusammen rühren.
Die Masse in zwei gleiche Teile trennen und unter eine davon die 2 EL Zucker und Kakao einrühren.

Nun die Masse immer 2-esslöffelweise in die gefettete und ausgebröselte Springform füllen.
Dazu immer den Teig in die Mitte der Springform geben, bis beide Quarkmassen aufgebraucht sind.

Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 160 °C für ca. 50 min backen!

(Bitte die unterschiedlichen Temperaturen jedes einzelnen Ofens beachten! Manchmal geht es schneller, manchmal nicht!)

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar